Trilogie (Yngwie Malmsteen Album) – Enzyklopädie

1986 Studioalbum von Yngwie Malmsteen feat. Mark Boals

Trilogy ist das dritte Studioalbum des Gitarristen Yngwie Malmsteen, das am 4. November 1986 von Polydor Records veröffentlicht wurde ] und gehört zu den Top 60 in den Niederlanden und Schweden. [2] In den Begleitpapieren widmet Malmsteen das Album der Erinnerung an den verstorbenen schwedischen Premierminister Olof Palme, der am 28. Februar 1986 ermordet wurde.

Kritische Rezeption

Steve Huey von AllMusic gab Trilogy vier von fünf Sternen und nannte es Malmsteens zweitbestes Album nach seinem Debüt 1984 Aufsteigende Kraft . Malmsteens kompositorische und lyrische Fähigkeiten wurden in Trilogy als am Höhepunkt beschrieben, während seine Gitarrenarbeit als "umwerfend schnell und technisch anspruchsvoll" gelobt wurde. Huey führte "Dark Ages", "Sie erinnern sich nicht, ich werde nie vergessen" und "Trilogy Suite Op: 5" als Höhepunkte an. [4]

Tracklist edit

] Alle Titel von Yngwie Malmsteen.

1. "Du erinnerst dich nicht, ich werde es nie vergessen" 4:30
2. "Liar" 4 : 09
3. "Queen in Love" 4:04
4. "Crying" (instrumental) 5:04
5. "Wut" 3:56
6. "Feuer" 4:12
7. "Zauberspiegel" 3:53 [19659016] 8. "Dark Ages" 3:54
9. "Trilogy Suite Op: 5" (instrumental) 7:16
Gesamtlänge: 40:58

Personal Bearbeiten

Diagrammleistung Bearbeiten

Referenzen bearbeiten ]

Externe Links [ bearbeiten ]