Solen, North Dakota – Enzyklopädie

Stadt in North Dakota, USA

Solen ist eine Stadt im Sioux County, North Dakota, USA und im Standing Rock Indian Reservat. Die Bevölkerung war 83 bei der Volkszählung 2010. [5]

Solen hat eine High School, Solen Public High School, mit dem Spitznamen "Solen Sioux". [6] Die Stadt hat eine Tankstelle und Autowerkstatt namens Hoffman's Garage [7] die Es befindet sich seit Beginn des 20. Jahrhunderts in Familienbesitz und wird auch von der örtlichen Bar Last Chance Saloon betrieben.

Geschichte [ Bearbeiten ]

Solen wurde 1910 entlang einer Zweigstrecke der Northern Pacific Railway gegründet, die von Mandan nach Mott führte. Der Name stammt von Mary Louise Van Solen, der halb Lakota und halb französischen Tochter von Eagle Woman (Matilda Galpin) [8] und einer der ersten Schullehrer im Standing Rock Indian Reservat. [9][10]

Geografie [ Bearbeiten ]

Solen liegt am Cannonball River westlich von Missouri bei 46 ° 23′16 ″ N 100 ° 47′45 ″ W / 46,38778 ° N 100,79583 ° W / 46,38778; -100.79583 (46.387758, -100.795812). [11]

Nach Angaben des United States Census Bureau hat die Stadt eine Gesamtfläche von 0,78 km2 (194590312 (19459007)). [1]

Demographie [ Bearbeiten ]

Historische Bevölkerung
Volkszählung
% ±
1970 180
1980 138 -23,3%
1990 92 ] – 33,3%
2000 86 – 6,5%
2010 83 – 3,5%
Est. 2016 89 [3] 7,2%
USA. Zehnjährige Volkszählung [12]
Schätzung 2014 [13]

Volkszählung 2010 [ Bearbeiten

Nach der Volkszählung [2] von 2010 lebten 83 Menschen in 33 Haushalten und 21 Familien die Stadt. Die Bevölkerungsdichte betrug 276,7 Einwohner pro Meile (106,8 / km 2 ). Es gab 44 Wohneinheiten mit einer durchschnittlichen Dichte von 146,7 pro Meile (56,6 / km 2 ). Die ethnische Zusammensetzung der Stadt war 36,1% aus Weißen, 51,8% aus amerikanischen Ureinwohnern und 12,0% stammten von zwei oder mehr Rennen.

Es gab 33 Haushalte, in denen 21,2% Kinder unter 18 Jahren lebten, 36,4% waren verheiratete, zusammenlebende Paare, 24,2% hatten einen weiblichen Haushaltsvorstand ohne Ehemann, 3,0% hatten einen männlichen Haushaltsvorstand ohne Ehefrau anwesend, und 36,4% waren Nichtfamilien. 30,3% aller Haushalte bestanden aus Einzelpersonen und in 9,1% lebten Menschen, die 65 Jahre oder älter waren. Die durchschnittliche Haushaltsgröße betrug 2,52 und die durchschnittliche Familiengröße 3,00 Personen.

Das Durchschnittsalter in der Stadt betrug 44,3 Jahre. 18,1% der Einwohner waren jünger als 18 Jahre; 8,3% waren zwischen 18 und 24 Jahre alt; 25,2% waren 25 bis 44; 33,7% waren von 45 bis 64; und 14,5% waren 65 Jahre oder älter. Das Geschlecht der Stadt bestand zu 51,8% aus Männern und zu 48,2% aus Frauen.

Volkszählung 2000 [ Bearbeiten ]

Nach der Volkszählung von 2000 lebten in der Stadt 86 Menschen, 36 Haushalte und 23 Familien. Die Bevölkerungsdichte betrug 287,0 Einwohner pro Meile (110,7 / km²). Es gab 43 Wohneinheiten mit einer durchschnittlichen Dichte von 143,5 pro Meile (55,3 / km²). Die Rasse der Stadt bestand zu 34,88% aus Weißen und zu 65,12% aus amerikanischen Ureinwohnern. 3,49% der Bevölkerung waren spanischer oder lateinamerikanischer Abstammung.

In 36 Haushalten lebten in 30,6% Kinder unter 18 Jahren, in 36,1% lebten verheiratete Paare zusammen, in 22,2% lebten Hausfrauen ohne Ehemann und in 36,1% lebten keine Familien. 27,8% aller Haushalte bestanden aus Einzelpersonen und in 2,8% lebten Menschen, die 65 Jahre oder älter waren. Die durchschnittliche Haushaltsgröße betrug 2,39 und die durchschnittliche Familiengröße 2,65 Personen.

In der Stadt war die Bevölkerung mit 25,6% unter 18 Jahren, 5,8% von 18 bis 24 Jahren, 26,7% von 25 bis 44 Jahren, 31,4% von 45 bis 64 Jahren und 10,5% im Alter von 65 Jahren verteilt Alter oder älter. Das Durchschnittsalter betrug 36 Jahre. Für alle 100 Frauen dort waren 87.0 Männer. Für alle 100 Frauen im Alter von 18 und mehr Jahren gab es 100.0 Männer.

Das jährliche Durchschnittseinkommen eines Haushalts betrug 21.042 USD, das Durchschnittseinkommen einer Familie 21.250 USD. Männer hatten ein Durchschnittseinkommen von 33.750 USD, Frauen 16.250 USD. Das Pro-Kopf-Einkommen der Stadt betrug 9.649 USD. 41,7% der Familien und 40,0% der Bevölkerung lebten unter der Armutsgrenze, darunter 66,7% der unter 18-Jährigen und 50,0% der über 64-Jährigen.

Klima Bearbeiten

Diese Klimaregion ist durch große saisonale Temperaturunterschiede mit warmen bis heißen (und oft feuchten) Sommern und kalten (manchmal sehr kalten) Wintern gekennzeichnet. Laut dem Klimaklassifizierungssystem von Köppen hat Solen ein feuchtes Kontinentalklima, das auf Klimakarten mit "Dfb" abgekürzt wird. [14]

Referenzen Bearbeiten