Polen, Herkimer County, New York

Dorf in New York, USA

Polen ist ein Dorf im Herkimer County, New York, USA. Die Bevölkerung betrug 508 bei der Volkszählung 2010. [2]

Polen liegt an der Grenze zwischen den Städten Newport und Russland. Das Dorf liegt 26 km nördlich der Kreisstadt in Herkimer und 23 km nordöstlich von Utica. Die Poland Central Schools, einer der größten Schulbezirke im Bundesstaat New York, sind ebenfalls in der Stadt ansässig.

Geschichte [ Bearbeiten ]

 src=

Polen wurde kurz "Maple Valley" und "Russia Flats" genannt, als es um 1800 zum ersten Mal auf Land von Samuel Wright besiedelt wurde. Das erste Postamt, das 1838 im Hotel an der Ecke Main Street und Case Street eingerichtet wurde, hieß "Danielsville", nach Nahum Daniels, der eine große Menge Land im Dorf besaß. Der erste Postmeister, Joseph Benchley, änderte bald den Namen wegen der Verwechslung mit Dansville im Westen New Yorks. Die einfachste Erklärung für den Namen "Polen" ist, dass das Dorf neben und südwestlich von Russland, New York, liegt, genau wie Polen in Europa.

1869 gab es 200 Einwohner und ungefähr 60 Gebäude. In den 1880er Jahren gab es eine Kirche, ein Geschäft, Hotels, eine Schrot- und Sägemühle, eine Gerberei- und Blindenfabrik, einen Wagenladen, zwei Schmiedegeschäfte, eine Käsekastenfabrik, einen Schreinerei sowie einen Schuh- und Leiterhersteller. Der Hausbau boomte.

Polen hielt auf der Herkimer-, Newport- und der Poland Railway an.

1906 gab es nach zwei katastrophalen Bränden mehr als 150 Gebäude.

Polen wurde am 10. Mai 1890 mit Charles Bowen als erstem Präsidenten (Bürgermeister) gegründet.

Geografie [ Bearbeiten ]

Polen liegt im westlichen Herkimer County bei 43 ° 13′34 ″ N 75 ° 3′41 ″ W / 43,22611 ° N 75,06139 ° W / 43,22611; -75.06139 (43.226178, -75.061521). [3] Etwas mehr als die Hälfte des Dorfes liegt in der südlichen Ecke der Stadt Russland, während sich der Rest des Dorfes nach Süden in die nordwestliche Ecke der Stadt Newport erstreckt.

Laut dem United States Census Bureau hat das Dorf eine Gesamtfläche von 0,55 Quadratmeilen (1,42 km² 2 ), davon 0,01 Quadratmeilen (0,02 km² 2 ). oder 1,15% sind Wasser. [2] West Canada Creek, ein Nebenfluss des Mohawk River, bildet die südwestliche Grenze des Dorfes. Polen liegt an der Kreuzung der Strecken NY-8 (Cold Brook Street) und NY-28 (Main Street).

Demografie Bearbeiten

Nach der Volkszählung [5] aus dem Jahr 2000 lebten im Dorf 451 Menschen, 192 Haushalte und 126 Familien. Die Bevölkerungsdichte betrug 842,2 Einwohner pro Meile (322,5 / km²). Es gab 202 Wohneinheiten mit einer durchschnittlichen Dichte von 377,2 pro Meile (144,4 / km²). Die rassische Zusammensetzung des Dorfes war 96,67% Weiße, 0,22% Afroamerikaner, 2,66% Asiaten und 0,44% stammten von zwei oder mehr Rennen. 2,00% der Bevölkerung waren spanischer oder lateinamerikanischer Abstammung.

In 192 Haushalten lebten in 28,1% Kinder unter 18 Jahren, in 53,6% lebten verheiratete Paare zusammen, in 9,9% lebten Hausfrauen ohne Ehemann und in 33,9% lebten keine Familien. 28,6% aller Haushalte bestanden aus Einzelpersonen und in 14,6% lebten Menschen, die 65 Jahre oder älter waren. Die durchschnittliche Haushaltsgröße betrug 2,35 und die durchschnittliche Familiengröße 2,84 Personen.

Im Dorf war die Bevölkerung mit 23,7% unter 18 Jahren, 7,5% von 18 bis 24 Jahren, 27,1% von 25 bis 44 Jahren, 25,3% von 45 bis 64 Jahren und 16,4% im Alter von 65 Jahren verteilt Alter oder älter. Das Durchschnittsalter betrug 39 Jahre. Für alle 100 Frauen dort waren 94.4 Männer. Auf 100 Frauen ab 18 Jahren kamen 88,0 Männer.

Das jährliche Durchschnittseinkommen eines Haushalts betrug 38.750 USD, das Durchschnittseinkommen einer Familie 45.455 USD. Männer hatten ein Durchschnittseinkommen von 27.426 USD, Frauen 22.159 USD. Das Pro-Kopf-Einkommen des Dorfes betrug 17.938 USD. Etwa 8,5% der Familien und 11,1% der Bevölkerung befanden sich unterhalb der Armutsgrenze, darunter 18,9% der unter 18-Jährigen und keiner der über 65-Jährigen.

Referenzen [ bearbeiten ]

Externe Links [ bearbeiten ]