Nebelung – Enzyklopädie

Katzenrasse

Die Nebelung ist eine seltene Rasse von Hauskatzen. Nebelungs haben lange Körper, weit auseinander liegende grüne Augen, langes und dichtes Fell und milde Veranlagungen. Der Name Nebelung – offenbar ein Sinnbild für das deutsche Wort Nebel und der Name einer mittelalterlichen germanischen Sage Nibelungenlied – leitet sich möglicherweise von der Das charakteristische seidig blaugraue Fell der Katze und die Vorfahren der Rasse, die nach den beiden Hauptfiguren des Nibelungenlieds des deutschen Kriegers Siegfried und der isländischen Königin Brunhilde benannt wurden.

Den amerikanischen Grundstein für diese Katzenrasse legten die Katzen Siegfried (1984) und Brunhilde (1985). Cora Cobb, die Besitzerin von Siegfried und Brunhilde, war sehr beeindruckt von der Schönheit ihrer blaugrauen Katzen. Siegfried und Brunhilde sahen aus wie ein russisches Blau, aber mit einem halblangen Mantel. Um herauszufinden, ob es möglich war, mit diesen Katzen eine neue Rasse zu gründen, nahm Cora Kontakt mit dem Genetiker der American Cat Association auf. Dieser Genetiker, Solveig Pfleuger, sagte, dass die Rasse am besten als halb langhaariges russisches Blau definiert wurde. Mit Unterstützung von Pfleuger hat Cobb den Zuchtstandard nach russischem Blau geschrieben, allerdings mit einem Unterschied: der Felllänge.

 src=

Russische Blauzüchter der International Cat Association (TICA) erhoben jedoch Einwände, und der Rassestandard wurde überarbeitet, um eine einzigartige Rasse zu beschreiben, die blaugrauen Katzen ähnelte, die im 19. und frühen Stadium aus Russland importiert worden waren zwanzigsten Jahrhunderten.

TICA war der erste Verband, der die Nebelung erkannte und den Rassestandard lieferte. Das Ziel des Nebelung-Zuchtprogramms ist es, eine blaue Katze mit dem gleichen Typ wie die frühen russischen Importe zu produzieren und diesen Typ mit einem dicken, schimmernden Fell mittlerer Länge zu kombinieren. Der Körper und der Schwanz sind lang, die Ohren groß im Verhältnis zum Kopf und die Augen haben eine Farbe von gelblich grün bis grün. Die Größe ist mittelgroß und der Körper muskulös. Das Fell ist am Körper mittellang und am Schwanz länger, mit helleren Schutzhaaren. Das Gesamterscheinungsbild ist lang, kräftig und muskulös.

Die Nebelung rund um den Globus

Die Nebelung ist eine ziemlich neue Rasse mit Züchtern in Amerika, Kanada, Russland und Europa. Neben der TICA ist die Nebelung von der American Cat Fanciers Association (ACFA), der World Cat Federation (WCF), dem Livre Officiel des Origines Félines (LOOF) und unabhängigen Katzenverbänden in New York anerkannt den Niederlanden, Belgien und Deutschland. Die Verfügbarkeit der Rasse ist noch eher begrenzt.

Merkmale Bearbeiten

Physikalische Merkmale Bearbeiten

 src=

Nebelungs 'Augen reichen von grün bis gelblich-grün.

Wenn es um die Nebelung geht, ist das operative Wort lang: langer, anmutiger Hals und Körper, lange Beine, langes Fell und langer Schwanz. Leicht ovale Augen haben eine lebhafte grüne Farbe oder manchmal eine gelbgrüne. Große, spitze Ohren sitzen auf einem modifizierten keilförmigen Kopf, der eher spitz als abgerundet ist. Das Gesamterscheinungsbild zeigt eine lange, kräftige, muskulöse Katze. Der weiche Doppelmantel fühlt sich fein und seidig an; es ist ein
schöne graue Farbe und ist mit Silber getippt. Männchen und in geringerem Maße auch Weibchen haben eine Halskrause. Das Fell am Schwanz ist länger als das am Körper. Pelzbüschel befinden sich hinter den Ohren und zwischen den Zehen, und die Hinterbeine sind mit Pantalons versehen. Das erwachsene Fell erreicht seine volle Entwicklung, wenn die Katze ungefähr zwei Jahre alt ist. Die Lebensdauer einer Nebelung beträgt 16+ Jahre. Eine Nebelung wiegt zwischen 3,5 kg für Frauen und 6,5 kg für Männer sterilisiert.

Verhaltensmerkmale Bearbeiten

 src=

Nebelung-Katzen sind lebhaft, verspielt, liebevoll, gutmütig und intelligent.
 src=

Eine männliche Nebelung-Katze zeigt ihren Bauch und ist bereit, Zuneigung zu empfangen

Nebelung-Katzen sind lebhaft, verspielt, liebevoll, gutmütig und intelligent. Der sanfte Zustand und die Persönlichkeit der Katze spiegeln möglicherweise nicht immer die relativ hohe Intelligenz wider, die häufig in der Rasse anzutreffen ist. Obwohl es sich um eine aktive Katze handelt, kann sie in Innenräumen sehr gut leben. Nebelungs bevorzugen ihre eigenen Familien und halten oft Abstand zu Fremden. Sie neigen dazu, sich mit einigen wenigen Menschen zu verbinden und ihr Leben lang liebevoll und hingebungsvoll zu bleiben. Es ist jedoch eine Katze, die gerne die Gesellschaft ihrer Leute oder einer anderen Katze annimmt. Nebelungs sind sehr gute Kommunikatoren und werden ihre Besitzer an Probleme erinnern. Dies kommt häufig vor, da Nebelungs sehr wählerisch in Bezug auf Dinge wie Müllsauberkeit und Nahrungsmitteltyp sein kann. Viele Besitzer der Nebelung-Katzen sagen, dass sie sich manchmal eher wie Hunde verhalten können, weil sie ihrem Besitzer und ihrer Familie sehr treu sind. Manchmal kann eine Nebelung eine bestimmte Person innerhalb einer Familiengruppe mehr als andere wählen oder mit ihr verbinden. Sie werden immer noch die Gesellschaft anderer in der sozialen Gruppe genießen, aber die meiste Zeit mit der ausgewählten Person verbringen. Sie sind auch dafür bekannt, dass sie mit einem geeigneten Gurt leicht an der Leine geschult werden können. Es genießt es, in einem Schoß zu sitzen und gestreichelt zu werden, und wird seiner Lieblingsperson von Raum zu Raum hingebungsvoll folgen. Dies ist eine Katze, die Routine mag und möglicherweise ein wenig Zeit benötigt, um sich an Veränderungen im Haushalt anzupassen. Eine frühe Sozialisation kann dazu beitragen, dass sie anpassungsfähiger wird.

In der Populärkultur

Die Nebelung war in der Animal Planet Show Cats 101 zu sehen. [4] Die Figur Hairball im Film ] Pound Puppies und die Legende von Big Paw war eine Nebelung von Frank Welker.

Die Nebelung ist eines der Tiere, die als Antwort auf den Persönlichkeitstest des Benutzers zu Pottermore als Patronus gegeben werden können. [5]

Im Film Garden State (Film) eine Nebelung ist in einer Szene mit Zack Braff, Peter Sarsgaard und Jean Smart zu sehen. [6]

Referenzen [ bearbeiten

Externe Links [ bearbeiten


]