Woodman, Wisconsin – Enzyklopädie

Dorf in Wisconsin, USA

Woodman ist ein Dorf im Grant County im US-Bundesstaat Wisconsin. Die Bevölkerung war 132 bei der Volkszählung 2010. Das Dorf liegt in der Stadt Woodman.

Geschichte Bearbeiten

Eine Post mit dem Namen Woodman wurde 1863 eingerichtet und blieb in Betrieb, bis sie 1995 eingestellt wurde. [6] Das Dorf wurde nach Captain EE benannt Woodman, ein Eisenbahnbeamter. [7]

Geographie Bearbeiten

Woodman befindet sich bei 43 ° 5′31 ″ N 90 ° 48′3 ″ W [19659012] / 43.09194 ° N 90.80083 ° W / 43.09194; -90.80083 (43.092098, -90.801077). [8]

Nach Angaben des United States Census Bureau hat das Dorf eine Gesamtfläche von 0,62 km2 (194590282 (19459014)). [1]

Demographie

Volkszählung 2010

Bei der Volkszählung 2010 [3] waren es 132 Personen , 49 Haushalte und 33 Familien, die im Dorf wohnen. Die Bevölkerungsdichte betrug 550,0 Einwohner pro Meile (212,4 / km 2 ). Es gab 58 Wohneinheiten mit einer durchschnittlichen Dichte von 241,7 pro Meile (93,3 / km 2 ). Das Dorf bestand zu 93,2% aus Weißen, zu 1,5% aus Afroamerikanern, zu 1,5% aus amerikanischen Ureinwohnern und zu 3,8% aus zwei oder mehr ethnischen Gruppen. 3,0% der Bevölkerung waren spanischer oder lateinamerikanischer Abstammung.

Es gab 49 Haushalte, in denen 34,7% Kinder unter 18 Jahren lebten, 49,0% waren verheiratete, zusammenlebende Paare, 6,1% hatten einen weiblichen Haushaltsvorstand ohne Ehemann, 12,2% hatten einen männlichen Haushaltsvorstand ohne Ehefrau 32,7% waren keine Familien. 26,5% aller Haushalte bestanden aus Einzelpersonen und in 6,1% lebten Menschen, die 65 Jahre oder älter waren. Die durchschnittliche Haushaltsgröße betrug 2,69 und die durchschnittliche Familiengröße 3,30 Personen.

Das Durchschnittsalter im Dorf betrug 34,7 Jahre. 28% der Einwohner waren jünger als 18 Jahre; 6% waren zwischen 18 und 24 Jahre alt; 25,7% waren 25 bis 44; 28,8% waren von 45 bis 64; und 11,4% waren 65 Jahre oder älter. Das Geschlecht des Dorfes bestand zu 55,3% aus Männern und zu 44,7% aus Frauen.

Volkszählung 2000 [ ]

Nach der Volkszählung [5] aus dem Jahr 2000 lebten im Dorf 96 Personen, 45 Haushalte und 25 Familien. Die Bevölkerungsdichte betrug 154,4 Einwohner pro km². Es gab 52 Wohneinheiten mit einer durchschnittlichen Dichte von 220,8 pro Meile (83,7 / km²). Die Rasse des Dorfes bestand zu 100,00% aus Weißen. 0,00% der Bevölkerung waren spanischer oder lateinamerikanischer Abstammung.

In 45 Haushalten lebten in 24,4% Kinder unter 18 Jahren, in 48,9% lebten verheiratete Paare zusammen, in 4,4% lebten Hausfrauen ohne Ehemann und in 44,4% lebten keine Familien. 42,2% aller Haushalte bestanden aus Einzelpersonen und in 26,7% lebten Menschen, die 65 Jahre oder älter waren. Die durchschnittliche Haushaltsgröße betrug 2,13 und die durchschnittliche Familiengröße 3,00.

Im Dorf war die Bevölkerung mit 17,7% unter 18 Jahren, 7,3% von 18 bis 24 Jahren, 24,0% von 25 bis 44 Jahren, 27,1% von 45 bis 64 Jahren und 24,0% im Alter von 65 Jahren verteilt Alter oder älter. Das Durchschnittsalter betrug 46 Jahre. Für alle 100 Frauen dort waren 95.9 Männer. Auf 100 Frauen ab 18 Jahren kamen 102,6 Männer.

Das jährliche Durchschnittseinkommen eines Haushalts im Dorf betrug 27.500 USD, das Durchschnittseinkommen einer Familie 41.875 USD. Männer hatten ein Durchschnittseinkommen von 28.750 USD, Frauen 21.875 USD. Das Pro-Kopf-Einkommen des Dorfes betrug 16.363 USD. Es gab keine Familien und 8,8% der Bevölkerung lebten unter der Armutsgrenze, darunter keine unter achtzehn und 21,7% der über 64-Jährigen.

Referenzen bearbeiten ]

Externe Links bearbeiten ]