Stockport, New York – Enzyklopädie

Stadt in New York, USA

 src=

Stockport ist eine Stadt im Columbia County, New York, USA. Die Bevölkerung betrug 2.815 bei der Volkszählung 2010. [3]

Stockport liegt im nordwestlichen Teil der Grafschaft, entlang des Hudson River.

Geschichte Bearbeiten

Die Region wurde um 1657 besiedelt und das Staatshaus stammt aus dieser frühen Zeit.

Stockport wurde 1833 aus Teilen der Städte Gent und Stuyvesant und der Stadt Hudson gegründet. Die Kirche des Hl. Johannes des Evangelisten wurde 1972 im National Register of Historic Places eingetragen. [4]

Geographie

Nach Angaben des United States Census Bureau hat die Stadt eine Gesamtfläche von 34,1 km² (19459021 2 ), von denen 30,2 km² (19459021 2 ) Land und 3,9 km² (19459021 2 ) sind ]) oder 11,45% ist Wasser. [3]

Die westliche Stadtgrenze wird durch das Zentrum des Hudson River definiert, der die Grenze des Greene County markiert. Stockport Creek ist ein Nebenfluss des Hudson, der sich in der Nähe des Stadtzentrums an der Kreuzung von Kinderhook Creek und Claverack Creek befindet.

Demografie Bearbeiten

Historische Bevölkerung
Volkszählung Bevölkerung % ±
1840 1.815
1850 1.655 – 8,8%
1860 [196590192014-127%
1870 1.438 – 0,5%
1880 1.980 37,7%
1890 2.345 18,4%
1900 ] 2.719 15,9%
1910 2.506 -7,8%
1920 1.909 -23,8%
1930 2.422 26,9% [19] 1940 2.229 -8,0%
1950 2.054 -7,9%
1960 2.025 -1,4%
1970 2.324 [19659020148%
1980 2.847 22,5%
1990 3.085 8,4%
2000 2.933 -4,9%
2010 2,815 -4,0%
Est. 2016 2.680 [2] -4,8%
USA. Zehnjährige Volkszählung [5]

Nach der Volkszählung [6] im Jahr 2000 lebten in der Stadt 2.933 Menschen, 1.116 Haushalte und 805 Familien. Die Bevölkerungsdichte betrug 97,3 Einwohner pro km². Es gab 1.204 Wohneinheiten mit einer durchschnittlichen Dichte von 103,4 pro Meile (39,9 / km²). Die ethnische Zusammensetzung der Stadt war 96,49% aus Weißen, 1,60% Afroamerikaner, 0,17% amerikanischen Ureinwohnern, 0,10% Asiaten, 0,44% aus anderen ethnischen Gruppen und 1,19% stammten von zwei oder mehr Rennen. 1,81% der Bevölkerung waren spanischer oder lateinamerikanischer Abstammung.

Es gab 1.116 Haushalte, von denen 34,4% Kinder unter 18 Jahren hatten, die mit ihnen lebten, 55,6% waren verheiratete Paare, die zusammen lebten, 11,4% hatten einen weiblichen Haushalt ohne anwesenden Ehemann und 27,8% waren keine Familien. 22,2% aller Haushalte bestanden aus Einzelpersonen und in 7,9% lebten Menschen, die 65 Jahre oder älter waren. Die durchschnittliche Haushaltsgröße betrug 2,62 und die durchschnittliche Familiengröße lag bei 3,04 Personen.

In der Stadt war die Bevölkerung mit 26,2% unter 18 Jahren, 7,0% von 18 bis 24 Jahren, 30,2% von 25 bis 44 Jahren, 25,4% von 45 bis 64 Jahren und 11,2% im Alter von 65 Jahren verteilt Alter oder älter. Das Durchschnittsalter betrug 37 Jahre. Für alle 100 Frauen dort waren 96.6 Männer. Auf 100 Frauen ab 18 Jahren kamen 96,8 Männer.

Das jährliche Durchschnittseinkommen eines Haushalts betrug 42.107 USD, das Durchschnittseinkommen einer Familie 46.857 USD. Männer hatten ein Durchschnittseinkommen von 33.664 USD, Frauen 25.959 USD. Das Pro-Kopf-Einkommen der Stadt betrug 18.137 USD. Etwa 10,0% der Familien und 12,5% der Bevölkerung befanden sich unterhalb der Armutsgrenze, darunter 22,4% der unter 18-Jährigen und 7,1% der über 65-Jährigen.

Gemeinden und Orte in Stockport Bearbeiten

  • Columbiaville – Ein Weiler in der Nähe des geografischen Stadtzentrums nördlich von Stockport Creek an der US Route 9.
  • Rossman – Ein Weiler nordöstlich von Columbiaville bei Kinderhook Creek.
  • Stockport – Der Weiler Stockport liegt südlich von Stockport Creek auf der Route 9.
  • Stottville – Ein Weiler in der Nähe der südlichen Stadtgrenze.

Stockport wird von zwei freiwilligen Feuerwehrfirmen bedient, der Stockport Volunteer Fire Co. No. 1 [7] und der Stottville Volunteer Fire Co. No. 2.

Bemerkenswerte Personen Bearbeiten

Bearbeiten

Externe Links Bearbeiten

Koordinaten: 42 ° 18′34 ″ N 73 ° 44′46 ″ W / 42.30944 ° N 73.74611 ° W / 42.30944; -73.74611