P.A.O.K. V.C. – Enzyklopädie

P.A.O.K. Volleyball Club oder PAOK Volley ist der bekannteste griechische Volleyball-Club mit Sitz in Thessaloniki, Griechenland, der Teil des großen Multisport-Clubs PAOK ist. Es wurde 1933 gegründet und 1948 nach der Besetzung durch die Achsenmächte neu gegründet. PAOK hat an 34 Spielzeiten der griechischen Volleyball-Liga teilgenommen und 2015 seine erste Meisterschaft gewonnen.

Die Mannschaft nahm erstmals in der Saison 2015/16 an der CEV Champions League teil.

Aktueller Kader Bearbeiten

Saison 2019–20

Verwaltungsrat Bearbeiten

Technischer Stab edit ]

Honours edit

Inlandswettbewerbe edit

  •  Greek Volley Cup2.png Griechischer Pokal
    • Sieger (3): Volleyleague 2014–15 (Griechenland), 2017–18, 2018–19

Bemerkenswerte Spieler [ Bearbeiten [19659019BemerkenswerteTrainer Bearbeiten

Historische Leistung in der Volleyleague und im griechischen Pokal Bearbeiten

Positionen in der Volleyleague bearbeiten ]

Position 1st 2nd 3. 4th 5.
Zeiten 3 2 1 7 2

Europarekord

Frauen-Volleyball-Abteilung

Der PAOK-Frauen-Volleyball-Club lebte nur 3 Jahre, 1995 –1998. Im Jahr 2003 fusionierte es mit Filathlitikos und hörte auf zu existieren.

Es wurde 2010 erneut gegründet und befindet sich derzeit und nach Erreichen von A2 wieder in der 3. Stufe für 2012-2013, B Ethiki.
2017 stieg die Mannschaft in den A2 Ethniki Women's Volleyball auf.

Externe Links Bearbeiten

Presse

Medien