Minol – Wikipedia

Minol-Station in Leipzig 2009

IFA S4000-1-basierter Minol-Tanker

Der VEB Kombinat Minol wurde am 1. Januar 1956 gegründet der staatliche Benzin- und Schmierstoffhändler der Deutschen Demokratischen Republik.

Der Markenname MINOL wurde 1949 erfunden, als Die Deutsche Kraftstoff- und Mineralölzentrale (DKMZ) und die deutsch-russische Naphta-AG den VEB Kraftstoff-Vertrieb gründeten. Sowohl das DHZ als auch der VEB Kraftstoff-Vertrieb gründeten am 1. Januar 1956 den VEB MINOL.

Alle Produkte des VEB wurden unter dem Namen Minol vermarktet und hatten bei Mauerfall einen Marktanteil von 97 Prozent (nach der Untersuchung "Grundlagenstudie MINOL in der BRD") September 1990). Diese Marken wurden in anderen Ländern nicht verwendet. Die Farben von Minol waren rot für die Beschriftung und gelb für den Hintergrund. Das Maskottchen, Minols goldener Pirol, war in der DDR weithin bekannt.

Zum Zeitpunkt des Zerfalls der DDR gab es etwa 1300 Minol-Tankstellen, darunter auch Kleinstationen.

Am 8. Juni 1990 wurde der VEB Minol in eine Aktiengesellschaft unter dem Namen MINOL Mineralölhandel AG umgewandelt. Diese Firma hatte drei Tochterfirmen, die Treibstoff verkauften:

Im Zuge der Privatisierung ostdeutscher Unternehmen wurden die MINOL AG und die Ölraffinerie Leuna von der französischen Ölgesellschaft Elf Aquitaine gekauft. Der neue Eigentümer stoppte jedoch den Betrieb von Stationen unter dem Namen Minol.

Ab 2006 gehört die Marke MINOL der französischen Firma Total, dem Nachfolger von Elf Aquitaine.

Aus Angst, die Marke zu verlieren, eröffnete Total 2003 und 2004 insgesamt drei Minol-Tankstellen (Berlin, Chemnitz und Leipzig) wieder. Aus wirtschaftlichen Gründen wurden die Stationen in Berlin und Chemnitz jedoch bald geschlossen. Derzeit sind vier Minol-Stationen in der Lützner Straße in Leipzig und drei neuere Stationen in Zeitz, Heidenau und Wesenberg in Betrieb.

Andere Verwendungen [ Bearbeiten ]

Minol ist auch der Handelsname der Minol Messtechnik W. Lehmann GmbH & Co. KG, einer auf sechs Kontinenten tätigen Unternehmensgruppe für die Abrechnung und Erfassung von Energie.

Externe Links bearbeiten