Ian MacAulay – Enzyklopädie

Kanadischer Lockenwickler

Ian MacAulay (* 25. März 1964 in Souris, Prince Edward Island) ist ein kanadischer Lockenwickler und Eistechniker. Beim Nokia Brier 2003 war er Zweiter für das Team Ontario.

Zu Beginn seiner Karriere gewann MacAulay 1993 die Fairfield Marriott Challenge [1] und 1993 den Dominion Regalia Silver Tankard. [2] Später wurde er Zweiter auf der Bryan Cochrane-Eisbahn. Das Team gewann 2003 den Ontario Nokia Cup, die Provinzmeisterschaft der Männer. Dies brachte der Mannschaft das Recht ein, 2003 im Nokia Brier zu spielen, wo sie mit einem 5-6-Rekord abschloss.

MacCaulay gewann die Canadian Senior Curling Championships 2016 und 2018 als Dritter für Cochrane und gewann bei den World Senior Curling Championships 2017 eine Silbermedaille.

MacAulay war kürzlich leitender Eistechniker beim Rideau Curling Club, Ottawa Curling Club und RCMP Curling Club. [3]

Referenzen Bearbeiten

  1. Archivierte Kopie ". Archiviert nach dem Original vom 17.01.2015 . Abgerufen 11.01.2015 . CS1-Pflege: Archivierte Kopie als Titel (Link)

  2. ^ "Archivierte Kopie". Archiviert nach dem Original vom 17.01.2015 . Abgerufen 11.01.2015 . CS1-Pflege: Archivierte Kopie als Titel (Link)
  3. ^ http://www.ottawacurlingclub.com/news

Externe Links [19659009] [ bearbeiten ]