GM-Ford 6-Gang-Automatikgetriebe – Enzyklopädie

General Motors und Ford Motor Company haben im Jahr 2002 zusammengearbeitet, um ein neues Automatikgetriebe zu entwickeln, das für transversale Motoranwendungen in Autos ausgelegt ist. Die Unternehmen haben sich gemeinsam verpflichtet, 720 Millionen US-Dollar in ihre Produktionsstätten zu investieren, um das neue Getriebe zu unterstützen.

Jedes Unternehmen benennt und fertigt das Getriebe separat:

Ford behauptet, der 6F50 sei für 300 PS (224 kW) und 280 ft · lbf (380 N · m) ausgelegt, während General Motors seine 6T70 mit 315 PS (235 kW) und 280 lb · lbf (380 N) bewertet Them), der 6T75 bis 315 PS (235 kW) und 300 lb⋅ft (407 N⋅m) und der 6T80 bis 410 PS (306 kW) und 369 lb⋅ft (500 N⋅m). GM gibt an, dass das Nassgewicht (mit Flüssigkeiten) des 6T70 / 75/80 zwischen 102 kg und 104,7 kg liegt.

Ford hat anscheinend keine öffentliche Erklärung zu den maximalen Fähigkeiten des 6F55 abgegeben, sondern verwendet ihn in AWD im Taurus SHO mit einem Motor mit einer Leistung von 272 kW (370 PS; 365 PS) und 475 N · m (350 lb · ft) Drehmoment (Achsantrieb 2.77: 1 Standard oder 3.16: 1 mit SHO Performance Package).

Die erste Anwendung der Technologie erfolgt in den Crossover-SUVs Ford Edge und Lincoln MKX von 2007 sowie in der Saturn Aura-Limousine und im Saturn Outlook-Crossover. Es wurde auch für die Pontiac G6 GTP-Modelle und die GMC Acadia-Modelle für 2007 verwendet. Vor 2009 hatte dieses Getriebe Probleme, die durch eine sehr schwache 3,5-R-Wellenplatte verursacht wurden, wodurch dieses Getriebe für GM-Produkte fehleranfällig wurde. In 6T70 wurden aktualisierte Wellenplatten für viele Kupplungen freigegeben. Die alten Design-Wellenplatten waren nicht stressfrei und konnten mit der Zeit brechen. Die aktualisierten Wellenplatten sind im Folgenden verfügbar
Teilnummern:

Kupplung Teilenummer
1234 24259063
2-6 24259816
3-5-Rev 24254103
Low-Rev 24259817

Übersetzungsverhältnisse:

1 2 3 4 5 6 R Achsantrieb
4.484 2.872 1.842 1.414 1.000 0.742 2.88 2.77, 3.16, 3.39

Anwendungen:

GM:

Ford:

Siehe auch [ Bearbeiten

Bearbeiten

bearbeiten ]