Concho County, Texas – Enzyklopädie

Grafschaft in den Vereinigten Staaten

 src=

Concho County ist eine Grafschaft auf dem Edwards Plateau im US-Bundesstaat Texas. Bei der Volkszählung von 2010 wurde eine Bevölkerungszahl von 4.087 registriert. [1] Die Kreisstadt ist Paint Rock. [2] Die Grafschaft wurde 1858 gegründet und später 1879 gegründet. [3] Sie ist nach dem Fluss Concho benannt.

Geschichte

Im 19. Jahrhundert lebten die Paläo-Indianer in der Grafschaft und hinterließen archäologische Überreste eines verbrannten Felsens in der Mitte. Athabascanisch sprechende Indianer, die mit der Kultur der Prehorse Plains in Verbindung gebracht werden, leben in diesem Teil von Texas. Zu den späteren Einheimischen zählen Jumano, Tonkawa, Comanche und Lipan Apache. [4]

1847 sandte John O. Meusebach Landvermesser in das Gebiet. [4] 1849 führten Robert Simpson Neighbours eine kleine Expedition durch das Gebiet. [4]

Die texanische Gesetzgebung gründete Concho County 1858 aus Bexar County. [4]

1874 führte Ranald S. Mackenzie eine Kampagne zur Vertreibung der verbliebenen Ureinwohner durch und gründete den Mackenzie Trail. [4] Die Kreisstadt wurde offiziell gegründet und nach Paint Rock benannt die nahe gelegenen Piktogramme. [5] Die Eden-Gemeinde wurde 1882 gegründet. [6] 1909 wurde die Gemeinde Lowake gegründet. [7]

Eisenbahnentwicklung Bearbeiten

Eisenbahn kam 1910 zum ersten Mal in die Grafschaft, als die Eisenbahnstrecken Concho, San Saba und Llano Valley nach Paint Rock fertiggestellt wurden. [4] Die Eisenbahnstrecken Fort Worth und Rio Grande werden 1911 über die südöstliche Ecke der Grafschaft fertiggestellt. [4] und der Golf, Col Die Eisenbahnlinie von Orado und Santa Fe nach Eden wurde 1912 fertiggestellt. [4]

1930 zählte das Gebiet 449 inhabergeführte Bauernhöfe und 682 mietergeführte Bauernhöfe, von denen 619 Teilhaber waren. [4]

1940 wurde Concho County ein Teil von einem Bodenschutzgebiet. [4] 1985 erteilte die Texas Water Commission die Erlaubnis, 683.000.000 m 3 (19459036) Wasser am Colorado River bei Stacy zu beschlagnahmen, um den OH Ivie-Stausee zu errichten [8]

Ab 1988 war Concho County das führende Schaf produzierende County in Texas. [4]

Geografie Bearbeiten

Nach Angaben des US Census Bureau hat das County eine Gesamtfläche von 2.570 km2 (19459036), davon 2.550 km2 (19459036) Land und 26 km2 (19459036) ) (1,0%) ist Wasser. [9]

Wichtige Autobahnen

Angrenzende Landkreise

D Emografie [ Bearbeiten ]

Historische Bevölkerung
Volkszählung Bevölkerung % ±
1880 800
1890 1.065 33,1%
1900 1.427 34,0%
1910 6.654 366,3%
1920 5.847 -12,1%
1930 7.645 30,8%
1940 [19659039 -19,0%
1950 5.078 -18,0%
1960 3.672 -27,7%
1970 2.937 -20,0% [196590411980 2.915 – 0,7%
1990 3.044 4,4%
2000 3.966 30,3%
2010 4.087 3,1 %
Est. 2016 4,279 [10] 4,7%
USA. Zehnjährige Volkszählung [11]
1850–2010 [12] 2010–2014 [1]

Nach der Volkszählung [13] von 2000 lebten 3.966 Menschen, 1.058 Haushalte und 757 Familien in der Grafschaft. Die Bevölkerungsdichte betrug 4 Einwohner pro Meile (2 / km²). Es gab 1.488 Wohneinheiten mit einer durchschnittlichen Dichte von 2 pro Meile (1 / km²). Die rassische Zusammensetzung des Landkreises betrug 88,20% Weiße, 0,98% Schwarze oder Afroamerikaner, 0,48% Ureinwohner Amerikas, 0,08% Asiaten, 0,10% Pazifikinsulaner, 8,93% aus anderen ethnischen Gruppen und 1,24% stammten von zwei oder mehr Rennen. Ungefähr 41,33% der Bevölkerung waren spanischer oder lateinamerikanischer Abstammung.

Von den 1.058 Haushalten hatten 29,80% Kinder unter 18 Jahren, 59,40% waren verheiratete Paare, die zusammen lebten, 9,70% hatten eine Haushälterin ohne Ehemann und 28,40% waren keine Familien. Etwa 26,60% aller Haushalte bestanden aus Einzelpersonen und in 14,20% lebten Menschen, die 65 Jahre oder älter waren. Die durchschnittliche Haushaltsgröße betrug 2,45 und die durchschnittliche Familiengröße 2,97 Personen.

In der Grafschaft waren 16,10% der Bevölkerung jünger als 18 Jahre, 10,40% von 18 bis 24 Jahre, 38,20% von 25 bis 44 Jahre, 21,50% von 45 bis 64 Jahre und 13,80% 65 Jahre alt oder älter. Das Durchschnittsalter betrug 36 Jahre. Für alle 100 Frauen dort waren 181.30 Männer. Auf 100 Frauen ab 18 Jahren kamen 209,90 Männer.

Das jährliche Durchschnittseinkommen eines Haushalts betrug 31.313 USD, das einer Familie 36.894 USD. Männer hatten ein Durchschnittseinkommen von 20.750 USD, Frauen 21.458 USD. Das Pro-Kopf-Einkommen des Landkreises betrug 15.727 USD. Ungefähr 7,50% der Familien und 11,90% der Bevölkerung befanden sich unterhalb der Armutsgrenze, darunter 15,80% der unter 18-Jährigen und 14,20% der über 65-Jährigen.

Concho County hat das höchste Geschlechterverhältnis in den Vereinigten Staaten mit 232 Männern auf 100 Frauen. [14]

Gemeinden Bearbeiten

Stadt Bearbeiten ]

Stadt Bearbeiten

Nicht rechtsfähige Gemeinden Bearbeiten

Referenzen in der Populärkultur bearbeiten ]

Der Film von 1968 Reise nach Shiloh zeigt eine Gruppe, die als "Concho County Comanches" bekannt ist, und erwähnt das benachbarte Menard County.

Politik Bearbeiten

Ergebnisse der Präsidentschaftswahlen

Ergebnisse der Präsidentschaftswahlen [15]
Jahr
Republikaner
Demokratisch Dritte
2016 82,9% 885 13,9% 148 3,3% 35
2012 79,2% 793 19,4% 194 1,4% 14
2008 74,9% 807 23,9% 257 1,2% 13
2004 76,4% 911 22,6% 270 1,0% 12
2000 74,2% 818 24,3% 268 1,5 % 17
1996 47,3% 488 42,1% 434 10,7% 110
1992 33,5% 414 [19659114] 39,6% 489 26,9% 333
1988 48,9% 617 50,9% 643 0,2659% 3
1984 58,3% 821 41,2% 580 0,5% 7
1980 49,4% 700 [19659114] 49,5% 702 1,1% 15
1976 39,7% 474 59,8% 715 0,5% 6
1972 67,0% 709 33,1% 350
1968 37,0% 411 45,2% 502 17,8% 197
1964 ] 24,4% 307 75,5% 948 0,1% 1
1960 42,0% 522 57,8% [19659113] 718 0,2% 2
1956 50,3% 574 49,7% 567 0,1% 1
1952 [19659112533% 808 46,7% 708
1948 12,9% 174 85,9% 1.156 1,2% 16 19659141] 1944 11,1% 151 79,9% 1.090 9,0% 123
1940 12,6% 189 87,3% 1,310 0,1% 1
1936 6,5% 76 93,5% 1.089
1932 3,8% 44 95,9% 1.126 0,3% 4
1928 51,0% 446 48,7% 426 0,3% 3
1924 11,5% 90 85,5% 668 2,9% 23
1920 22,4% 151 60,0% [19659113] 405 17,6% 119
1916 7,1% 36 82,1% 418 10,8% 55 [19659141 4,3% 16 87,2% 326 8,6% 32

Siehe auch Bearbeiten

Referenzen [ edit ]

  1. ^ a b "State & County QuickFacts". United States Census Bureau . Abgerufen am 9. Dezember 2013 .
  2. ^ "Find a County". National Association of Counties. Archiviert vom Original vom 31.05.2011 . Abgerufen 2011-06-07 .
  3. ^ "Texas: Individual County Chronologies". Texas Atlas der historischen Grafschaftsgrenzen . Die Newberry-Bibliothek. 2008 . Abgerufen am 21. Mai 2015 .
  4. ^ a b c d e f g h i j 19659248] k Standifer, Mary M. "Concho County, Texas". Handbuch von Texas Online . Texas State Historical Association . Abgerufen am 30. November 2010 .
  5. ^ "Paint Rock Pictographs". Texas jenseits der Geschichte . Abgerufen am 30. November 2010 .
  6. ^ "Eden, Texas". Texas Escapes . Texas Escapes – Blaupausen für Reisen, LLC . Abgerufen am 30. November 2010 .
  7. ^ "Lowake, Texas". Texas Escapes . Texas Escapes – Blaupausen für Reisen, LLC . Abgerufen am 30. November 2010 .
  8. ^ "O. H. Ivie Reservoir". Handbuch von Texas Online . Texas State Historical Association . Abgerufen am 30. November 2010 .
  9. ^ "2010 Census Gazetteer Files". United States Census Bureau. 22. August 2012 . Abgerufen am 21. April 2015 .
  10. ^ "Schätzungen der Bevölkerung und der Wohneinheiten" . Abgerufen am 9. Juni 2017 .
  11. ^ "U.S. Decennial Census". United States Census Bureau. Archiviert nach dem Original vom 26. April 2015 . Abgerufen am 21. April 2015 .
  12. ^ "Texas Almanac: Bevölkerungsgeschichte der Grafschaften von 1850 bis 2010" (PDF) . Texas Almanac . Abgerufen am 21. April 2015 .
  13. ^ "American FactFinder". United States Census Bureau. Archiviert nach dem Original vom 11.09.2013 . Abgerufen 2011-05-14 .
  14. ^ "Concho County, Texas Gender Ratio". States101.com . Abgerufen 20.12.2015 .
  15. ^ Leip, David. "Dave Leip's Atlas der US-Präsidentschaftswahlen". uselectionatlas.org . Abgerufen 2018-07-20 .

Externe Links [ bearbeiten

 src=