Arago Gemeinde, Hubbard County, Minnesota

Gemeinde in Minnesota, USA

Die Gemeinde Arago liegt in Hubbard County, Minnesota, USA. Die Bevölkerung war 586 bei der Volkszählung 2000.

Die Gemeinde Arago wurde nach François Arago, einem französischen Wissenschaftler, benannt. [3]

Geografie Bearbeiten

Nach Angaben des United States Census Bureau hat die Gemeinde eine Gesamtfläche von 35,4 92 km² (19459015) 2 (19459008), davon 80 km² (19459015) 2 (19459008) Land und 11 km² (19459015) 2 (19459008) es ist Wasser (12,50%).

Demographie

Nach der Volkszählung [1] von 2000 lebten in der Gemeinde 586 Menschen, 244 Haushalte und 184 Familien. Die Bevölkerungsdichte betrug 18,9 Einwohner pro Meile (7,3 / km²). Es gab 456 Wohneinheiten mit einer durchschnittlichen Dichte von 5,7 / km². Die rassische Zusammensetzung der Gemeinde war 98,29% aus Weißen, 0,51% amerikanischen Ureinwohnern, 0,34% Asiaten, 0,34% aus anderen ethnischen Gruppen und 0,51% stammten von zwei oder mehr Rennen. 0,51% der Bevölkerung waren spanischer oder lateinamerikanischer Abstammung.

In 244 Haushalten lebten in 23,8% Kinder unter 18 Jahren, in 69,7% lebten verheiratete Paare zusammen, in 2,9% lebten Hausfrauen ohne Ehemann und in 24,2% lebten keine Familien. 18,9% aller Haushalte bestanden aus Einzelpersonen und in 6,6% lebten Menschen, die 65 Jahre oder älter waren. Die durchschnittliche Haushaltsgröße betrug 2,40 und die durchschnittliche Familiengröße 2,75 Personen.

In der Gemeinde war die Bevölkerung mit 21,2% unter 18 Jahren, 3,9% von 18 bis 24 Jahren, 22,4% von 25 bis 44 Jahren, 32,6% von 45 bis 64 Jahren und 20,0% im Alter von 65 Jahren verteilt oder älter. Das Durchschnittsalter betrug 46 Jahre. Für alle 100 Frauen dort waren 107.1 Männer. Auf 100 Frauen ab 18 Jahren kamen 103,5 Männer.

Das jährliche Durchschnittseinkommen eines Haushalts betrug 40.865 USD, das Durchschnittseinkommen einer Familie 50.104 USD. Männer hatten ein Durchschnittseinkommen von 30.673 USD, Frauen 21.000 USD. Das Pro-Kopf-Einkommen der Gemeinde betrug 17.562 USD. Ungefähr 6,9% der Familien und 12,9% der Bevölkerung befanden sich unterhalb der Armutsgrenze, darunter 24,8% der unter 18-Jährigen und 6,7% der über 65-Jährigen.

Verweise [ Bearbeiten ]