Abgeordnetenkammer von Uruguay

Die Abgeordnetenkammer (Spanisch: Cámara de Representantes ) [1] ist das Unterhaus der Generalversammlung von Uruguay ( Asamblea General ). Die Kammer hat 99 Mitglieder, die für eine Amtszeit von fünf Jahren anteilsmäßig mit mindestens zwei Mitgliedern pro Abteilung gewählt werden. Seit der letzten Wahl hat die Broad Front ihre Mehrheit mit 50 Abgeordneten behalten, wobei die Nationale Partei 31, die Colorado-Partei 17 und die Unabhängige Partei zwei Mitglieder erhielt. [2]

Letzte Wahlen Bearbeiten ]

e • d Zusammenfassung der Generalversammlung von Uruguay vom 26. Oktober 2014
und des Ablaufs der Präsidentschaftswahlen vom 30. November 2014.

Partei oder Koalition
Präsidentschaftswahl Kandidat
Erste Runde (Parlamentswahlen) Zweite Runde
(Präsidentschaftswahl)
Abstimmungen % Sitze
Kammer
+/– Senat +/– Stimmen %
Breite Front
Tabaré Vázquez
1.134.187 49,45 50 0 15 –1 1.226.105 56,63
Nationale Partei
Luis Alberto Lacalle Pou
732,601 31,94 32 +2 10 +1 939,074 43,37
Colorado Party
Pedro Bordaberry
305.699 13,33 13 –4 4 –1
Unabhängige Partei
Pablo Mieres
73,379 3,20 3 +1 1 +1
Volksversammlung
Gonzalo Abella
26.869 1,17 1 +1 0 0
Partido Ecologista Radical Intransigente
César Vega
17.835 0,78 0 N / A 0 N / A
Arbeiterpartei
Rafael Fernández
3,218 0,14 0 N / A 0 N / A
Gesamt 2.372.117 100 99 0 30 0 2.321.230 100
Ungültige / leere Stimmen 78,329 156,051
Registrierte Wähler / Wahlbeteiligung 2.620.791 90,51 2.620.791 88,57
Quelle: Corte Electoral, Buenos Aires Herald

Historische Sitzteilung Bearbeiten

1989–1994 Bearbeiten

1994–1999 Bearbeiten ]

1999–2004 [ Bearbeiten

2004–2009 [ Bearbeiten 2009–2014 bearbeiten ]

2014– [ bearbeiten

siehe auch [ bearbeiten

Referenzen bearbeiten

Externe Links bearbeiten

Koordinaten: 34 ° 53′28 ″ S 56 ° 11′14 ″ W / 34,89111 ° S 56,18722 ° W / -34,89111; -56.18722