Liste der Ministerpräsidenten von Westbengalen

Der Chief Minister of West Bengal ist der Chief Executive des ostindischen Bundesstaates West Bengal. Gemäß der Verfassung Indiens ist der Gouverneur de jure (19459006) Staatsoberhaupt, aber de facto (19459007) liegt die Exekutivgewalt beim Ministerpräsidenten. Nach den Wahlen zur gesetzgebenden Versammlung in Westbengalen lädt der Gouverneur des Staates in der Regel die Partei (oder Koalition) mit der Mehrheit der Sitze ein, um die Regierung zu bilden. Der Gouverneur ernennt den Ministerpräsidenten, dessen Ministerrat der Versammlung gemeinsam unterstellt ist. Angesichts des Vertrauens der Versammlung beträgt die Amtszeit des Ministerpräsidenten fünf Jahre und ist unbefristet. [3]

Im August 1947 wurde die britisch-indische Provinz Bengalen in die pakistanische Provinz Ostbengalen und den indischen Bundesstaat aufgeteilt West Bengal. Seitdem hat Westbengalen acht Ministerpräsidenten, beginnend mit Prafulla Chandra Ghosh von der Indian National Congress (INC) -Partei. Seine fünfmonatige Amtszeit als Premierminister von Westbengalen – das Amt war bis Januar 1950 bekannt [4] – wurde von der 14-jährigen Amtszeit des Kollegen Bidhan Chandra Roy abgelöst, zu deren Tod 1962 führte Prafulla Chandra Sen dient den Rest seiner Amtszeit. Es folgte eine Periode politischer Instabilität – Westbengalen erlebte zwischen 1967 und 1972 drei Wahlen, vier Koalitionsregierungen und drei Regierungsperioden des Präsidenten -, bevor Siddhartha Shankar Ray von der INC eine fünfjährige Amtszeit verbüßte. [5]

Der Erdrutschsieg des Kommunisten Partei Indiens (marxistisch) regierte die Linke Front bei den Wahlen 1977. Damit begann Jyoti Basus 23-jährige Amtszeit als Ministerpräsident. Die Länge seiner Amtszeit war ein All-India-Rekord bis 2018, als er von Sikkims Pawan Kumar Chamling übertroffen wurde. [6] Basus Nachfolger Buddhadeb Bhattacharya setzte die kommunistische Herrschaft in Westbengalen für ein weiteres Jahrzehnt fort, als die Linke Front 2011 besiegt wurde Wahl durch die vom Trinamool-Kongress geführte United Progressive Alliance (UPA). Die am 20. Mai 2011 vereidigte Trinamool-Führerin Mamata Banerjee ist die erste amtierende Ministerpräsidentin in Westbengalen. Im September 2012 trat ihre Partei aus der UPA aus und bestritt die Wahlen 2016 allein und kehrte mit einem erhöhten Mandat an die Macht zurück. [7][8]

Ministerpräsidenten von Westbengalen

 Foto von Writers 'Building
 Foto von Prafulla Chandra Ghosh
 Staatswappen Indiens
 Foto von Jyoti Basu
 Foto von Buddhadeb Bhattacharya
Ministerpräsident von Westbengalen
Nr. [d] Name
Wahlkreis
Amtszeit [e] Dauer Versammlung [10]
(Wahl)
Partei [5]
(Bündnis)
(2) Bidhan Chandra Roy
Bowbazar [f]
26. Januar 1950 30. März 1952 12 Jahre, 156 Tage
(insgesamt: 14 Jahre, 158 Tage)
Legislative Assembly (1946–52) [g]
(Wahl im Januar 1946)
Indian National Congress
31. März 1952 5. April 1957 Erste Versammlung (1952–57)
(Wahl im Januar 1952)
6. April 1957 2. April 1962 Zweite Versammlung (1957–62)
(Wahl im März 1957)
3. April 1962 1. Juli 1962 Dritte Versammlung (1962–67)
(Wahl im Februar 1962)
3 Prafulla Chandra Sen [h]
Arambagh East
9. Juli 1962 28. Februar 1967 4 Jahre, 234 Tage
4 Ajoy Kumar Mukherjee
Tamluk
1. März 1967 21. November 1967 265 Tage Vierte Versammlung (1967–68)
(Wahl im Februar 1967)
Kongress von Bangla
(Vereinigte Front)
(1) Prafulla Chandra Ghosh
Jhargram
21. November 1967 19. Februar 1968 90 Tage
(Gesamt: 250 Tage)
Unabhängige
(Progressive Demokratische Front)
Frei [i]
(Präsidentschaftsregel)
20. Februar 1968 25. Februar 1969 1 Jahr, 5 Tage Gelöst N / A
(4) Ajoy Kumar Mukherjee
Tamluk
25. Februar 1969 16. März 1970 1 Jahr, 19 Tage Fünfte Versammlung (1969–70)
(Wahl im Februar 1969)
Bangla Congress
(Vereinigte Front)
Frei [i]
(Präsidentschaftsregel)
19. März 1970 30. Juli 1970 1 Jahr, 14 Tage N / A
30. Juli 1970 2. April 1971 Gelöst
(4) Ajoy Kumar Mukherjee
Tamluk
2. April 1971 28. Juni 1971 87 Tage
(Gesamt: 2 Jahre, 6 Tage)
Sechste Versammlung (1971)
(Wahl im März 1971)
Indischer Nationalkongress
(Demokratische Koalition)
Frei [i]
(Präsidentschaftsregel)
29. Juni 1971 20. März 1972 265 Tage Gelöst N / A
5 Siddhartha Shankar Ray
Malda
20. März 1972 30. April 1977 5 Jahre, 41 Tage Siebte Versammlung (1972–77)
(Wahl im März 1972)
Indischer Nationalkongress
(Progressive Democratic Alliance)
Frei [i]
(Präsidentschaftsregel)
30. April 1977 20. Juni 1977 51 Tage Gelöst N / A
6 Jyoti Basu
Satgachhia
21. Juni 1977 23. Mai 1982 23 Jahre, 137 Tage Achte Versammlung (1977–82)
(Wahl im Juni 1977)
Kommunistische Partei Indiens (Marxist)
(Linke Front)
24. Mai 1982 29. März 1987 Neunte Versammlung (1982–87)
(Wahl im Mai 1982)
30. März 1987 18. Juni 1991 Zehnte Versammlung (1987–91)
(Wahl im März 1987)
19. Juni 1991 15. Mai 1996 Elfte Versammlung (1991–96)
(Wahl im Mai 1991)
16. Mai 1996 5. November 2000 Zwölfte Vollversammlung (1996–2001)
(Wahl im Mai 1996)
7 Buddhadeb Bhattacharya
Jadavpur
6. November 2000 14. Mai 2001 10 Jahre, 188 Tage
15. Mai 2001 17. Mai 2006 Dreizehnte Versammlung (2001-2006)
(Wahl Mai 2001)
18. Mai 2006 13. Mai 2011 Vierzehnte Versammlung (2006–11)
(Wahl von April bis Mai 2006)
8 Mamata Banerjee
Bhabanipur
20. Mai 2011 25. Mai 2016 8 Jahre, 30 Tage Fünfzehnte Vollversammlung (2011–16)
(Wahlen von April bis Mai 2011)
All India Trinamool Congress [j]
26. Mai 2016 Amtsinhaber Sechzehnte Vollversammlung (2016–21)
(Wahlen von April bis Mai 2016)

Siehe auch

  1. ^ Seit Oktober 2013 Chief Minister Banerjee hat in der obersten Etage des neu erbauten Nabanna-Gebäudes in Howrah gearbeitet, während Writers 'Renovierungsarbeiten unterzogen wurden. [2]
  2. ^ Während die Website der Versammlung die Vorgänger von 1950 als "Premiers of West Bengal" bezeichnet, [9] Times of India weist darauf hin, dass sie zu dieser Zeit allgemein als "Premierminister von Westbengalen" bezeichnet wurden. [4]
  3. ^ Dies bezieht sich auf die 90-köpfige Rump-Legislative, die nach der Teilung als Vertreter hervorging die westbengalischen Wahlkreise der ehemaligen bengalischen gesetzgebenden Versammlung. Es wurde nach dem Government of India Act von 1935 gegründet, nicht nach der Verfassung Indiens, die sich noch in der Ausarbeitung befand. [5]
  4. ^ Eine Zahl in Klammern weist darauf hin, dass der Amtsinhaber zuvor sein Amt ausgeübt hat.
  5. ^ Während die Amtszeiten in erster Linie einer Liste auf der Website der Westbengalischen Legislativversammlung entnommen wurden, [9] wurden offensichtliche Fehler (hauptsächlich in der Zeit zwischen 1969 und 1971) mithilfe eines historischen Aufsatzes auf derselben Website korrigiert . [5]
  6. ^ Bis März 1952 vertrat Roy keinen Wahlkreis. Während seiner letzten drei Monate im Amt, während der dritten Versammlung, vertrat Roy die Chowringhee-Kohärenz.
  7. Nach der Verkündung der Verfassung Indiens fungierte die Provinzversammlung als gesetzgebende Versammlung von Westbengalen, bis Neuwahlen durchgeführt werden konnten 1952 organisiert werden. [5]
  8. ^ Nach Angaben einiger Quellen war Sen vom 2. bis 8. Juli 1962 auch als vorläufiger Ministerpräsident tätig. [11]
  9. ^ a [19659209] b c d Nach Artikel 356 der Verfassung Indiens kann die Herrschaft des Präsidenten auferlegt werden, wenn die "Regierung in ein Staat ist nicht in der Lage, gemäß der Verfassung zu funktionieren ", was häufig der Fall ist, weil keine Partei oder Koalition eine Mehrheit in der Versammlung hat. Wenn die Herrschaft des Präsidenten in einem Staat in Kraft ist, steht sein Ministerrat aufgelöst. Das Amt des Ministerpräsidenten steht somit frei, und die Verwaltung wird vom Gouverneur übernommen, der im Auftrag der Zentralregierung tätig ist. Zeitweise steht auch die gesetzgebende Versammlung aufgelöst. [12]
  10. ^ Während der ersten 16 Monate leitete Mamata Banerjee eine Koalitionsregierung, der Minister aus Trinamool und der INC. Nachdem Trinamool im September 2012 aus der United Progressive Alliance ausgetreten war, traten INC-Mitglieder aus trat von ihrem Ministerium zurück, das seitdem nur aus Trinamool-Mitgliedern bestand. [7]

Referenzen [ edit

Weiterführende Literatur edit


]

Jeananne Crowley – Enzyklopädie

Jeananne Crowley (* 18. Dezember 1949 in Irland) ist eine irische Schauspielerin und Autorin, die für ihre Zusammenarbeit im britischen Film und Fernsehen bekannt ist. Sie trat in dem Film Educating Rita auf und ist möglicherweise am bekanntesten für ihre Rolle als Nellie Keene in der BBC-Dramaserie Tenko .

Schauspielerin

Fernsehen

Crowley ist in und der Klinik erschienen ] Beweis . Weitere Fernsehkredite sind: The Onedin Line ; Shoestring ; Reilly, Ass der Spione ; Doctor Who (als Prinzessin Vena in der Serie Timelash ); und das Rennspiel (als Meg Appleby).

Filme []

Crowley hat in mehreren Filmen mitgewirkt, darunter Educating Rita (1983), zusammen mit Julie Walters und Michael Caine; Die fünfte Provinz (1997); und Dead Bodies (2003).

Bühne Bearbeiten

Crowley ist eine erfahrene Bühnenschauspielerin, die in den 1970er Jahren eine Zeit lang Mitglied des Nationaltheaters war erschien in mehreren Produktionen am Abbey Theatre. [2]

1975 spielte Crowley die Titelrolle in Katie Roche [3] der Dramatikerin Teresa Deevy.

Crowley trat auch am Gate Theatre in Dublin auf, insbesondere in Pygmalion [4] und als Hauptdarsteller in Tom Stoppards Arcadia produktiver Schriftsteller; Sie hat zwei Theaterstücke geschrieben, von denen eines am Royal Court Theatre aufgeführt wurde, und hat regelmäßig Beiträge für nationale Zeitungen verfasst, darunter Sunday Times The Observer ] The Guardian und die Irish Times . [6][7][8] 2002 war sie Richterin für den irischen Romanautor des Jahres Wettbewerb. [9]

Privatleben [ edit ]

Crowley wurde 1949 als Tochter von Josephine Glynn und Eamonn Crowley, einem von drei Kindern, geboren. Sie hat nie geheiratet und lebt in ihrem Haus in Cleggan. [10] Als sie Studentin war, starb ihr Vater, als sie auf der Bühne war und Ophelia in Hamlet am University College Dublin spielte. [7]

In den 1980er Jahren galt sie als "it girl". [5]

Crowley war bei den Kommunalwahlen 1991 für die progressiven Demokraten ein erfolgloser Kandidat . Sie kandidierte für die Wahl in die Gemeinde Pembroke der Dublin Corporation. [11]

Externe Links


Kanadisches Arbeitsrecht – Enzyklopädie

Das kanadische Arbeitsrecht regelt die Rechte, Beschränkungen und Pflichten von Gewerkschaften, Arbeitnehmern und Arbeitgebern in Kanada. Das kanadische Arbeitsrecht regelt die Rechte, Beschränkungen und Pflichten von nicht gewerkschaftlich organisierten Arbeitnehmern und Arbeitgebern in Kanada.

Rahmen [ Bearbeiten

Sowohl die Bundesregierung als auch die Provinzregierung (oder die Territorialregierung) haben in Kanada die Autorität über Arbeits- und Arbeitsrecht. Die Verfassung [1] sieht die ausschließliche Zuständigkeit des Bundes für die Beschäftigung in bestimmten Branchen vor, z. B. in den Bereichen Bankwesen, Rundfunk und Fernsehen, Binnen- und Seeschifffahrt und Schifffahrt, Binnenfischerei sowie für jede Form von Transport über Landesgrenzen hinweg. Eine Beschäftigung, die nicht der Bundesgerichtsbarkeit unterliegt, unterliegt den Gesetzen der Provinz oder des Territoriums, in der die Beschäftigung ausgeübt wird.

In Gebieten mit uneingeschränkter Provinzgerichtsbarkeit ist jede Provinz (und zunehmend jedes Gebiet) zuständig. So unterliegen beispielsweise Bildung (ausgenommen Bildung in Reservaten der First Nation) und Stadtverwaltung der Provinzgesetzgebung (ausgenommen die Gebiete).

Während sich das gesetzliche Umfeld in Quebec in vielerlei Hinsicht erheblich unterscheidet, orientieren sich die meisten Provinzen und das Bundesgesetzbuch an den Standards unternehmensbasierter Verhandlungsstrukturen. Sie teilen auch einen Zertifizierungsprozess (dessen Einzelheiten sich von Provinz zu Provinz unterscheiden), durch den der Staat anerkennt, dass Gewerkschaften die Unterstützung der Mehrheit der Arbeitnehmer an einem eng definierten Arbeitsplatz haben.

Ein Merkmal, das allen Landes- und Bundesarbeitsgesetzen gemeinsam ist, ist die "Rand-Formel". Nach diesem Rechtskonzept können Beschäftigte in gewerkschaftlich organisierten Betrieben die Mitgliedschaft in einer Gewerkschaft ablehnen, müssen jedoch den Gegenwert der grundlegenden Gewerkschaftsbeiträge zahlen, auch wenn sie sich entscheiden, keine Gewerkschaftsmitglieder zu sein.

Britisch-Kolumbien

Im Jahr 2002 änderte die Regierung von Britisch-Kolumbien die Abteilung für Arbeitsnormen und ersetzte das Ermittlungssystem, mit dem auf Verstöße gegen das Arbeitsrecht geantwortet wurde, durch ein 18-seitiges "Self-Help Kit" und Vermittlungsprozess. Es wurde jedoch kritisiert, dass dies die Rolle der Regierung "von der Durchsetzung von Arbeitsnormen zu einer Lösung von Lohnstreitigkeiten" veränderte. [2]

Siehe auch [ bearbeiten ]

Verweise [ bearbeiten ]

Demirbank – Enzyklopädie

Demirbank T.A.Ş. ist eine Bank, die HSBC am 30. Oktober 2001 von der türkischen Bankenaufsichtsbehörde für 248 Mio. GBP gekauft hat. Der Kauf umfasste nicht die nicht türkischen Tochtergesellschaften der Demirbank, z. Demirbank Romania oder Demirbank Aserbaidschan.

Die Demirbank wurde mit der bestehenden Tochtergesellschaft der Bank in der Türkei, der HSBC Bank A.Ş. Am 14. Dezember 2001 wurde ein kombiniertes Unternehmen mit einer Bilanz von 1,4 Mrd. GBP und einem Kapital von 170 Mio. GBP gegründet. Das kombinierte Geschäft wird über ein Mehrkanal-Liefersystem betrieben, das das Internet, Geldautomaten ("ATMs") und Call Center unter dem Namen HSBC umfasst. Das Unternehmen verfügt über ein Netzwerk von 168 Niederlassungen und Büros in 38 Städten und bietet eine umfassende Palette von Dienstleistungen für Privatpersonen, Unternehmen, Treasury, Kapitalmärkte, Börsenmakler, Fondsmanagement und Investmentbanking auf dem türkischen Markt.

Hintergrund [ Bearbeiten ]

Die Zahl der Banken in der Türkei stieg zwischen 1926 und 1929 rapide an, es handelte sich jedoch zumeist um lokale Banken, die von örtlichen Geschäftsleuten errichtet wurden, was jedoch zu einer Zunahme der Nachfrage führte Die Kreditvergabe in der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg führte dazu, dass einige Kaufleute und landwirtschaftliche Exporteure Banken gründeten, um die Verfügbarkeit von Krediten in der türkischen Wirtschaft zu erhöhen. Die meisten Banken waren in den 1940er Jahren in Staatsbesitz, aber zwischen 1944 und 1960 stieg die Zahl der privaten Geschäftsbanken. [1]

Gründung Bearbeiten

Die Demirbank wurde im Jahr 1944 gegründet 1953 mit einem Startkapital von ungefähr 714.000 USD und 79 Aktionären, von denen die meisten Eisen- und Stahlhändler aus Istanbul Perşembe Pazarı waren. Von den 79 Aktionären stammten 33 aus Istanbuls Minderheiten. [1]

Referenzen [ edit

  1. ^ a b Cosar, Nevin. "Demirbank: Die Geschichte einer kleinen kommerziellen türkischen Bank". Wirtschafts- und Wirtschaftsgeschichte . 28 (1,). JSTOR 23703256.

Die Early Bird Show – Enzyklopädie

Die Early Bird Show war eine australische Kinderfernsehshow, die vom 26. Januar 1985 bis zum 10. Juni 1989 auf Network Ten in Australien ausgestrahlt wurde. Die Show war so beliebt, dass 1989 eine Zeitschrift darüber erschien.

Produziert von Dixie Duncan und geleitet von Spencer Wilson, Ray McKenna und Bob Loxton, wurde die Early Bird Show von der australischen Rocksängerin Darryl Cotton [1] Marie Van Maaren und Marty The Monster moderiert. Die Early Bird Show eine äußerst beliebte Familien- und Kinder-Varietéshow, war eine fünfstündige Live-Produktion, die jeden Samstag von 7 bis 12 Uhr ausgestrahlt wurde.
Die Show umfasste viele beliebte Stammgäste, darunter Roy Hampson (Good Morning Melbourne, Co-Moderatorin mit Annette Allison) als "Professorin" Liane Scurrah-Jonas (VFL / AFL), Fitness-Trainerin, Autorin, Frühstücksansagerin und Talkback-Radio, Pilates- und Aerobic-Trainerin. 'Fun & Fitness', Simon 'Pancake Breakfast' Fritz (Tierparkbesitzer) und seine Tiere, Rosemary (Tanzschulbesitzer und Lehrer) und ihre EBS Tänzer, Colin Beaumont, (Entertainer & Musiker) ferngesteuertes Autosegment, Puppets Mr und Frau Timms.
Viele große Namen aus Musik, Fernsehen, Radio und Sport nahmen regelmäßig an Spiel und Spaß teil.
1989 wurde die Show auf zwei Stunden verkürzt und in Club 10 umbenannt. Diese Version dauerte zehn Wochen, bevor sie durch Video Hits eine Musikvideoshow, ersetzt wurde.

Die Early Bird Show war eine zukunftsweisende Kreation für Familien von Dixie Duncan, an die man sich noch heute mit solcher Begeisterung erinnert. Es gab vielen Kindern die Möglichkeit, ihre Talente auszudrücken oder einfach Teil einer Fernsehfamilie zu sein. Es war eine Plattform, auf der Stammgäste viele Wohltätigkeitsorganisationen unterstützen konnten. Die Early Bird Show lebt in den Erinnerungen all derer weiter, die sie gesehen haben oder ein Teil davon waren.

Vorfall [ Bearbeiten

In einer Folge aus dem Jahr 1987 wurde Marty, das Monster, von Rags the Kangaroo verprügelt. Es erregte internationale Aufmerksamkeit außerhalb Australiens. [2]

Andere Versionen

Eine frühere Version der Show wurde von 1977 bis 1980 ausgestrahlt In der Early Bird Show waren die Moderatoren Mike McCarthy und Marie Van Maaren zu sehen. [3] Die Show wurde 1981 durch die langjährige Show Good Morning Australia (Frühstücksfernsehen) ersetzt. Eine ähnliche, aber nicht verwandte Show namens Early Birds wurde in den frühen 1970er Jahren von SAS10 in Adelaide ausgestrahlt. Die Show wurde von Veronica Overton und Fat Cat moderiert. "Early Birds" war eine Mischung aus Cartoons, Wettbewerben und Musikclips. Während einer Sendung trat Overton vor der Kamera zurück und sagte: "Auf Wiedersehen Kinder. Fat Cat wird am Montag zurück sein, aber ich werde nicht". Gelegentlich übernahm DiDi James für kurze Zeit die Show und später übernahm Jane Reilly die Moderation.

TVW 7 Perth (TVW Enterprises besaß in den 70er Jahren TVW 7 Perth und SAS 10 Adelaide) hatte auch in den 1970er und 1980er Jahren von 7 bis 9 Uhr eine sehr beliebte Show von Earlybirds . Darin befanden sich Fat Cat und eine andere Figur, Percy Penguin, sowie Marionetten, Wilbur Worm, der in den frühen Tagen eine sarkastische Spur hatte, und Sunny Sandgroper, der immer entsetzliche Witze erzählte. Es gab zwei Gastgeber, einen männlichen und einen weiblichen, und diejenigen, die im Laufe der Jahre in der Perth-Version auftraten, waren Keith Geary, Ian Teasdale, Sandy Baker (geb. Palmer), Carolyn Noble, Sharon Dale, Peter Dean, Ann Sanders und andere. Es wurde in den TVW Tuart Hill Studios produziert und oft in Einkaufszentren und anderen Einrichtungen im Freien ausgestrahlt. Es lief hauptsächlich während der Schulferien anfangs und dann jeden Wochentag gegen Ende, als die Vernetzung es aus dem Zeitplan zu Gunsten von Agros Cartoon Connection und letztendlich neuer Shows verdrängte. TVW hat eine Samstagsversion von Earlybirds mit dem Titel Fat Cat's Funtime Show gemacht. Es lief in den späten 1970er und 80er Jahren, bis Samstag Disney seinen Untergang bewirkte.

In Neuseeland haben TV3 auch ihre eigene Version der Sendung, die von 1989 bis 1992 lief, abgewechselt und erstellt. Sie wurde ursprünglich an Wochentagen von 7:00 bis 9:00 Uhr ausgestrahlt, bevor sie auf Wochenendmorgen umgestellt wurde (gleicher Zeitraum). . Auch als E.B.S. bekannt, wurde es von Suzy Cato und einer Marionettenfigur namens Russell Rooster zusammen mit einer weiteren Marionettenfigur, Tante Kiri Kea und ihrer Familie von Gummienten, präsentiert. Diese Version der Show enthält einige verschiedene Segmente, die lokale Sketche, Wettbewerbe, Spiele, Interviews, Witze mit Kiri und den Gummienten, das Zeichnen von Comic-Monstern mit Mike und eine Vielzahl von Cartoons aus Übersee wie The Super Mario Brothers Super Show Beetlejuice Teenage Mutant Ninja Turtles Garfield and Friends Kissyfurau Dinosau Dennis the Menace Voltron: Verteidiger des Universums The Real Ghostbusters The Wuzzles und DuckTales . Später moderierte Cato weitere Fernsehprogramme wie Suzy's World 15:00 und You and Me . Später leitete sie eine Firma namens Treehut Productions, die Shows produziert, die sich der Weitergabe von "Blue Light" -Sicherheitsbotschaften widmen.

Verweise [ Bearbeiten ]


Kaltes offenes – Enzyklopädie

Ein Cold Open (auch als Teaser-Sequenz bezeichnet) [1] ist eine narrative Taktik, die in Fernsehen und Filmen verwendet wird. Es ist die Technik, zu Beginn der Show direkt in eine Geschichte zu springen, bevor die Titelsequenz oder der Vorspann gezeigt werden. Im Fernsehen wird dies häufig auf der Grundlage der Theorie gemacht, dass die frühestmögliche Einbeziehung des Publikums in die Handlung die Wahrscheinlichkeit verringert, dass es während der Eröffnungswerbung von einer Show zu einer anderen wechselt frühere Episoden oder Handlungsstränge, die in der aktuellen Episode wiederholt werden.

Die Kaltoffen-Technik wird manchmal in Filmen verwendet. Dort bezieht sich "kaltes Öffnen" immer noch auf die Eröffnungsmomente oder -szenen, aber nicht unbedingt auf die volle Dauer vor der Titelkarte, da die Titelkarte möglicherweise gut erscheint, nachdem das kalte Öffnen erreicht wurde.

Entwicklung Bearbeiten

In den frühen 1960er-Jahren verwendeten nur wenige amerikanische Serien Cold-Open-Spiele, und in halbstündigen Situationskomödien wurden sie vor 1965 so gut wie nie verwendet. Viele amerikanische Serien das lief von den frühen 1960er Jahren bis in die mittleren Jahre des Jahrzehnts (sogar Sitcoms), die in späteren Spielzeiten als Cold Open-Spiele eingeführt wurden.

Kalte Eröffnungen waren Mitte der 1960er Jahre im Fernsehen weit verbreitet. Ihre Verwendung war eine kostengünstige Möglichkeit, eine Handlung einzurichten, ohne die regulären Zeichen oder sogar die Serienzusammenfassung einführen zu müssen, die normalerweise in der Titelsequenz selbst beschrieben wird.

Der britische Produzent Lew Grade versuchte mehrfach, auf dem amerikanischen Markt Fuß zu fassen, was dazu führte, dass verschiedene Shows, an denen er beteiligt war, das Cold Open einschlossen. Später verwendeten viele britische Action-Adventure-Serien das Format, wie The New Avengers (1976–1977) und The Professionals (1977–1981).

In den 1960er und 1970er Jahren wurden Tagesseifenopern zum Hauptnutzer von Kaltöffnungen, wobei die meisten amerikanischen Seifen das Format verwendeten.

In den späten 1970ern und frühen 1980ern begannen einige Shows mit Highlights aus der vorherigen Folge.

In den 1970er und 1980er Jahren starteten viele traditionelle Multikamera-Sitcoms direkt mit dem Lied zum Eröffnungsthema, obwohl sich dies im modernen Gebrauch geändert hat.

Dokumentarfilme verwenden nicht so häufig kalte Öffnungen wie fiktive Shows. Die Welt im Krieg (1973–1974) ist eine berühmte Ausnahme, in der in wenigen Minuten ein besonders ergreifender Moment dargestellt wird. Nach der Titelsequenz werden die Ereignisse, die die Episode erklären, ausführlicher beschrieben.

Aktuelle Verwendungen im Fernsehen Bearbeiten

Sitcoms Bearbeiten

Die Kaltöffnung wurde im Fernsehen zur Regel, wenn nicht sogar zur Norm Anfang der 1990er Jahre. US-amerikanische Sitcom- und Drama-Episoden haben oft eine traditionelle Kaltöffnung, die die Handlung mit den Hauptdarstellern vorbereitet. Einige Sitcoms verwenden jedoch Cold Open, die nichts mit der Handlung einer Episode zu tun haben, sondern körperliche Komödie oder Scherze beinhalten.

Nachrichten [ Bearbeiten

Die meisten Nachrichtensendungen, auch auf Sendern mit 24-Stunden-Berichterstattung, enthalten eine Zusammenfassung der in der Nachtausgabe behandelten Nachrichten.

Dramen Bearbeiten

Kälteeröffnungen sind in Science-Fiction- und Krimidramen weit verbreitet. In den USA verzichten Fernsehsendungen gelegentlich auf ein Standard-Cold-Open in der Mitte einer zweiteiligen Episode oder in einer "speziellen" Episode. Vince Gilligan wurde in mehreren Besprechungen zum "Unangefochtenen Meister der Kalten Öffnung" erklärt, [3][4] mit Einzelheiten zu bestimmten Episoden von Better Call Saul und Breaking Bad .

Seifenopern

Während in den frühen 2000er Jahren mehrere Seifen mit regulären Eröffnungen experimentiert wurden, verwenden derzeit alle US-Tagesdramen kalte Eröffnungen. Normalerweise beginnt eine kalte Seifenoper dort, wo die letzte Szene der vorherigen Episode geendet hat, wobei manchmal die gesamte letzte Szene wiederholt wird. Nach mehreren Szenen – in der Regel um festzulegen, welche Handlungsstränge in der Episode gezeigt werden sollen – wird der Vorspann angezeigt. Im Gegensatz dazu beginnen die meisten britischen Seifenopern normalerweise mit regulären Eröffnungen.

In anderen Medien

Film

In der Filmproduktion steht der Abschnitt des Films vor dem Vorspann wird das Pre-Credits genannt, und sie werden manchmal als Cold Open hergestellt.

In einigen Filmen wird die Titelkarte erst am Ende angezeigt. In solchen Fällen kann man den gesamten Film nicht als "Eröffnung" bezeichnen, und der Begriff "Kaltöffnung" bezieht sich in diesen Fällen auf die Eröffnungsmomente oder -szenen.

In Filmen mit übermäßig langen Abspannsequenzen bezieht sich "Cold Open" ebenfalls nicht unbedingt auf die gesamte Abspannsequenz.

Radio [ bearbeiten ]

Kaltöffnungen waren auch ein gelegentliches Gerät im Radio. Jack Bennys Wochenprogramm begann normalerweise damit, dass Don Wilson ein Standardexemplar las, in dem der Name des Programms bekannt gegeben und die Stars vorgestellt wurden. Manchmal jedoch, besonders für eine Show zu Beginn einer neuen Staffel, begannen die Schauspieler ohne Ankündigung mit dem Material und führten eine Skizze auf, um dem Publikum den Eindruck zu vermitteln, als würden sie das Leben der Stars außerhalb des Mikrofons mithören. Darauf folgen die Standardvorstellungen von Don Wilson, und die Show wird danach wie gewohnt fortgesetzt.

Videospiele [ Bearbeiten

Viele Videospiele enthielten Kaltöffnungen. Diese beginnen entweder mit einer langen Eröffnungssequenz oder umfassen eine ganze Ebene vor den Titeln. Es ist in japanischen Rollenspielen üblich, wobei das Original Final Fantasy ein frühes Beispiel ist.

Nomenklatur [ Bearbeiten

Bei Kaltöffnungen wird manchmal ein Segment verwendet, das als "Teaser" oder "Tease" bezeichnet wird. Gene Roddenberry verfasste am 2. Mai 1966 ein Memorandum als Ergänzung zum Writer-Director Information Guide für die Originalserie Star Trek das das Format einer typischen Episode beschreibt. Dieses Zitat bezieht sich auf ein Cold Open, allgemein als Teaser bekannt:

a. Teaser, vorzugsweise drei Seiten oder weniger. Captain Kirk's Voice-Over eröffnet die Show und zeigt kurz, wo wir sind und was los ist. Daran schließt sich in der Regel eine kurze Spielszene an, die mit dem Teaser "hook" endet. [5]

Der "hook" des Teasers war ein unerklärliches Handlungselement, auf das im Teaser angespielt wurde oder das kalt offen bleiben sollte Das Publikum war an der Show interessiert genug, um es davon abzuhalten, den Sender zu wechseln, während die Titel und die Eröffnungswerbung laufen.

In Fernsehserien wird häufig vor Werbeunterbrechungen eine ähnliche Technik verwendet, die als Cliffhanger bezeichnet wird, um das Publikum davon abzuhalten, während der Pause den Kanal zu wechseln.

Eine Abschlussszene am Ende einer Show nach dem Abspann wird als "Tag" bezeichnet.

Siehe auch [ bearbeiten ]

Hinweise [ bearbeiten ]


Berg Nittany – Enzyklopädie

Mount Nittany ist die gebräuchliche Bezeichnung für Nittany Mountain ein herausragendes geografisches Merkmal im Center County, Pennsylvania, USA. Der Berg ist Teil eines Bergrückens, der das Nittany-Tal vom Penns-Tal mit dem dazwischen liegenden Sugar-Tal trennt. Auf topografischen USGS-Karten wird der Berg Nittany im Allgemeinen als untere Kammlinie dargestellt, die im Westen unter dem Berg Big Mountain und im Osten unter dem Berg Big Kettle verläuft und sich am südlichen Endpunkt zu einer einzigen Kammlinie zusammenschließt. Diese Nomenklatur wird nicht immer konsequent auf dieselbe geologische Formation angewendet, und über dem Zuckertal ist auch ein kürzerer Bergrücken von Nittany zu sehen.

Die Penn State University liegt am Fuße des Mount Nittany. Die Sportmannschaften und das Maskottchen der Schule, der Löwe von Nittany, sind zu Ehren des Berges benannt. [1]

Etymologie Bearbeiten

Das Wort Nittany leitet sich vom algonquischen Wort Nit-A-Nee ab und bedeutet "einzelner Berg" . Laut der Penn State Folklore ist Nit-A-Nee auch der Name eines Mädchens der amerikanischen Ureinwohner, dessen Handlungen zur Bildung des Mount Nittany geführt haben. Die Ureinwohner der Gegend verwendeten Nit-A-Nee, um den Berg zu beschreiben, und er wurde wahrscheinlich von den ersten Europäern, die das Gebiet im 18. Jahrhundert besiedelten, als Nittany bekannt. Das Wort Nittany wurde bereits zur Zeit der Gründung der Pennsylvania State University verwendet. Einige Quellen zitieren das Wort Nit-A-Nee als Bedeutung "Barriere gegen den Wind" was nicht so wahrscheinlich ist. [2]

Geschichte Bearbeiten

[1945 bereiteten die Grundbesitzer des Mount Nittany den Verkauf des Berges vor, um angeblich Holzrechte zu nutzen. Die Alumni der Lion's Paw Senior Society, die davon hörten, kauften eine Option, um den Berg zu kaufen. Die Lion's Paw-Alumni brauchten bis Mai 1946, um das Geld für den Kauf des Berges aufzubringen. 1981 gründete Lion's Paw das Mount Nittany Conservancy, eine Organisation, die neben den Spendengeldern der Lion's Paw-Mitglieder auch Spendengelder für die breite Öffentlichkeit sammeln sollte. Seit seiner Gründung hat das Mount Nittany Conservancy Hunderte von zusätzlichen Morgen am Mount Nittany gekauft.

Im Jahr 2013 veröffentlichte die Nittany Valley Society Conserving Mount Nittany: A Dynamic Environmentalism ein Buch von Tom Shakely über die Geschichte lokaler Naturschutzbemühungen im 20. Jahrhundert, in dem andere Geschichten über Berge und Täler berücksichtigt wurden . [3]

Geologie Bearbeiten

Mount Nittany ist Teil der Provinz Ridge and Valley der Appalachen. [4] Der benachbarte Weißkopfseeadler, Tussey und Shriner Mountains sind Teil von Dieselbe Sedimentformation, bestehend aus Tuscarora-Formationsquarzit, Juniata-Formationsschiefer und Weißkopfseeadler-Formationssandstein, vom jüngsten bis zum ältesten. Diese Schichten wurden während der Appalachen-Orogenese gefaltet.

Der Nittany-Berg ist Teil einer Synklinalsenke des antiklinalen Nittany-Bogens, der ursprünglich einen riesigen Berg bildete, der seit seiner Erosion über dem heutigen Nittany-Tal thronte. Die heutigen Kämme von Nittany und Big Mountain waren ursprünglich ein Tal in diesem alten Berg. Die Kammlinie von Nittany wird von dem erosionsbeständigen Weißkopfseeadlersandstein gekrönt. Die beständigeren Tuscasora-Quarzitformationen befinden sich auf den höheren Bergrücken des nördlichen Endes derselben Synkline: Big Mountain zum "Riansares Mountain" und Big Kettle Mountain zum "The Winehead". Der leichter erodierte Juniata-Schiefer bildet die Vertiefung zwischen dem unteren und dem oberen Kamm, und der Abfluss aus diesem Bereich schneidet kleine Schluchten in der Nittany-Kammlinie. Die gleichen drei Gesteinsschichten liegen in den benachbarten Graten frei.

Unter den Sedimentschichten bildet sich Dolomit und Kalkstein. Der Weißkopfseeadlersandstein auf Mount Nittany verhindert die Erosion des darunter liegenden Kalksteins auf dem gleichen Niveau wie die umliegenden Kalksteintäler. ]

Externe Links [ bearbeiten ]


Júlio Baptista – Enzyklopädie

Júlio Baptista
 Delta - Gol Copa America Centenario (26958100643) .jpg

Baptista im Jahr 2016

Persönliche Angaben
Vollständiger Name Júlio César Clemente Baptista [19659007] ( 1981-10-01 ) 1. Oktober 1981 (37 Jahre)
Geburtsort São Paulo, Brasilien
Größe 1,85 m ( 6 ft 1 in)
Spielposition Offensiver Mittelfeldspieler / Stürmer
Jugendkarriere
São Paulo
Seniorenkarriere *
Jahre Team Apps ( Gls )
2000–2003 São Paulo 75 (7)
2003–2005 [19659023] Sevilla 63 (38)
2005–2008 Real Madrid 59 (11)
2006–2007 → Arsenal (Leihgabe) 24 (3)
2008–2011 [19659023] Roma 57 (12)
2011–2013 Málaga 29 (14)
2013–2015 Cruzeiro [19659024] 36 (12)
2016 Orlando City 23 (6)
2018–2019 CFR Cluj 2 [19659025] (0)
Nationalmannschaft
2003 Brasilien U23 5 (3)
2001–2010 Brasilien 47 19659025] (5)
* Einsätze und Tore von Seniorenclubs wurden nur für die heimische Liga gezählt.

Júlio César Clemente Baptista (* 1. Oktober 1981) ist ein ehemaliger brasilianischer Fußballprofi, der als offensiver Mittelfeldspieler oder Offensivspieler spielte nach vorne. Er wird wegen seiner Größe und seiner physischen Präsenz auf dem Fußballfeld als "Das Biest" bezeichnet. [1]

Baptista begann seine Karriere als defensiver Mittelfeldspieler und wechselte nach einer Reihe beeindruckender Leistungen für seine Heimatstadtkader São Paulo FC zu Sevilla Bei seinem Wechsel zu Sevilla wechselte er zu einem Stürmer. In seinen beiden Spielzeiten erzielte er 50 Tore und wechselte 2005 zu Real Madrid. Nach zwei erfolglosen Spielzeiten bei Real Madrid mit einem dazwischen liegenden Leihspiel bei Arsenal wechselte Baptista zu Roma in Italien. Im Januar 2011 kehrte er nach Spanien zurück, indem er für Málaga unterschrieb, und zwei Jahre später kehrte er mit Cruzeiro nach Brasilien zurück.

Vereinskarriere Bearbeiten

São Paulo Bearbeiten

Sevilla Bearbeiten

Am 3. August 2003 stellte Sevilla FC Baptista als Neuzugang vor. Er kostete den spanischen Verein 1,75 Millionen Pfund (3,75 Millionen US-Dollar). Baptista machte deutlich, dass er zuversichtlich war, in Spanien erfolgreich zu sein. [2] Er zog das Trikot Nr. 19 an und begann, als offensiver Mittelfeldspieler zu spielen. Baptista setzte sich schnell durch und erzielte beim 4: 0-Erfolg von Sevilla gegen Racing de Santander ein Doppel. [3] Im weiteren Verlauf der Saison setzte sich seine gute Form fort, einschließlich eines Doppelpacks gegen Levante UD und eines weiteren Treffers gegen Racing de Santander, diesmal mit vier Toren, als Sevilla einen 5: 2-Heimsieg feierte.

Seine Form zog die Aufmerksamkeit mehrerer großer Vereine auf sich, aber trotz des Interesses des englischen Giganten Arsenal blieb Baptista in der folgenden Saison in Sevilla, in der er erneut 25 Tore in allen Wettbewerben erzielte. [4]

Zwischen 2003 und 2005 bestritt Baptista 81 Einsätze in allen Wettbewerben für Sevilla und erzielte insgesamt 50 Tore. [5] Mit dieser Torsumme begann ein Sommer der Transfergerüchte, in dem Real Madrid mit Arsenal kämpfte für seine Unterschrift.

Real Madrid [ Bearbeiten

Am 25. Juli 2005 bestätigte Real Madrid die Unterzeichnung des langfristigen Arsenal-Ziels für eine Gebühr von 13,8 Mio. GBP (20 Mio. EUR). Anstieg auf 16,9 Mio. GBP (24,5 Mio. EUR); Baptista unterzeichnete einen Fünfjahresvertrag. [6] Baptista erklärte, er habe sich dafür entschieden, mindestens ein weiteres Jahr in Spanien zu bleiben, da ihm die Übertragung auf Real Madrid die doppelte Staatsbürgerschaft (sowohl in Spanien als auch in Brasilien) ermöglichen würde ihn frei durch Europa zu reisen. Er erklärte auch, dass er zu diesem Zeitpunkt nicht nach England ziehen wolle. [7] Bei seiner Ankunft bei Real Madrid wurde Baptista das Trikot Nr. 8 verliehen.

Die Saison sah für Real Madrid sehr vielversprechend aus; Die groß angelegten Neuverpflichtungen von Robinho von Santos FC, Baptista und Sergio Ramos von Sevilla führten dazu, dass Real Madrid das Ende seiner Trophäendürre erlebte. Es sollte jedoch nicht sein. Bei Real wurde Baptista oftmals als Linksaußen ausgespielt, um in der Offensivmannschaft der Spanier Zinedine Zidane und Guti unterzubringen. Aus diesem Grund war er nicht in der Lage, die Form zu finden, die viele europäische Top-Clubs dazu veranlasste, ihn zu unterzeichnen. In der Ligakampagne 2006 erzielte er nur acht Ligatore. Die Saison endete enttäuschend, als Real Madrid die Saison erneut ohne Pokal beendete.

Baptista bestand darauf, dass Arsenal ihn immer noch verfolgte, aber er machte klar, dass er seinen Vertrag mit Real Madrid erfüllen wollte.

Baptista während seiner Leihgabe an Arsenal im Jahr 2007

Ende August 2006, kurz vor dem Schließen des Transferfensters, verbanden ihn Presseberichte mit einem Wechsel zu Tottenham Hotspur oder Arsenal. Letzteres war Teil eines möglichen Swap-Deals, zu dem auch José Antonio Reyes gehörte. Baptista behauptete nachdrücklich, er habe kein Interesse an einem Wechsel von Real Madrid. Am 31. August 2006, dem Tag der Transferfrist, wechselte Baptista im Austausch gegen Reyes zu Arsenal. Der Deal sah beide Spieler zu 12-Monats-Darlehen bei ihren neuen Vereinen unterzeichnen. [8] Er erzielte sein erstes Tor für Arsenal gegen Hamburg in der Champions League am 21. November 2006. [9]

Baptista kämpfte um ein Tor in der Premier League und schaffte in 24 Ligaspielen nur drei Tore. Baptista fand jedoch Torform im Ligapokal mit sechs Toren im Wettbewerb, darunter ein Klubrekord von vier Toren beim Viertelfinal-Sieg von Arsenal gegen Liverpool am 9. Januar 2007 bei einem 6: 3-Sieg für Arsenal; Neben seinen 4 Toren verpasste er in diesem Spiel auch einen Elfmeter und in dieser Saison zwei weitere Strafstöße gegen Bolton Wanderers [10] und Portsmouth. [11] Baptista traf auch zweimal im Halbfinale von Arsenal gegen Tottenham Hotspur (nachdem er ebenfalls getroffen hatte) ein Eigentor am anderen Ende), aber sie verloren 2-1 gegen Chelsea im Finale.

Insgesamt erzielte Baptista 10 Tore in 35 Einsätzen für Arsenal. [12]

Am Ende der Saison 2006/07 wurde er von Arsenal nicht mehr benötigt und kehrte zu Real Madrid zurück , als das Darlehensgeschäft beendet war. Nach der Ernennung von Bernd Schuster zum Cheftrainer von Madrid spielte Baptista weitaus häufiger und in seiner bevorzugten zentralen Position.

Baptista erzielte den ersten Treffer beim 3: 0-Sieg, der Lazio aus der Champions League verdrängte. [13] Nach einem Doppelsieg von Ruud van Nistelrooy gegen den Rivalen FC Barcelona erzielte er einen großartigen Treffer in der ersten Halbzeit das El Clásico. Das Tor von Baptista erwies sich als entscheidend in einem Spiel, das die Gäste mit 1: 0 abschloss. [14] Es war das zweite Mal, dass Real Madrid im Camp Nou innerhalb von 24 Jahren den Rivalen Barcelona besiegte.

Während der Saison setzte Baptista seine gute Form fort. Dies führte dazu, dass viele seine guten Leistungen lobten, als er Guti weiterhin auf der Bank beließ. [15] Real gewann schließlich mit Baptista den La Liga-Titel dieser Saison und sicherte sich damit eine Siegermedaille. [16]

Roma Bearbeiten ]

Roma beendete ihre Suche nach einem weiteren Stürmer am 14. August, als sie Baptista von Real Madrid unter Vertrag nahmen. Der Verein der Serie A teilte in einer Erklärung mit, dass der 26-Jährige zunächst 9 Millionen Euro zuzüglich Prämien gekostet und einen Vierjahresvertrag im Wert von 4,5 Millionen Euro vor Steuern und ohne Prämien abgeschlossen habe. [17] ] [18]

Baptista debütierte am 24. August 2008 für Roma in der Supercoppa Italiana, unterlag jedoch Inter Mailand im Elfmeterschießen. Baptista verwandelte seinen Elfmeter. Am 1. Oktober 2008 erzielte er seine ersten Champions League-Tore für den Verein und erzielte ein Doppel gegen Bordeaux, um seiner Mannschaft einen 3: 1-Sieg zu bescheren. Baptista erzielte Romas Siegtor in seinem ersten Rom-Derby gegen Lazio Rom.

In der Champions League spielte Roma gegen den ehemaligen Verein von Baptista, Arsenal. Er spielte in beiden Spielen, dem ersten im Emirates Stadium, einem Heimstadion und dem Rückspiel im Stadio Olimpico. Im Rückspiel wechselte Baptista nach einer frühen Verletzung von Romas Torschütze Juan frühzeitig ein. Baptista hatte einige Chancen, den Roma den Vorteil von zwei Toren zu verschaffen, der sie in die Viertelfinale der Champions League geführt hätte, vor allem in der 79. Minute, als er nur mit Manuel Almunia aus 10 Metern einen Fehler machte schlagen. Roma verlor 7-6 im folgenden Elfmeterschießen.

Málaga [ Bearbeiten

Am 3. Januar 2011 gab CF Málaga die Unterzeichnung von Júlio Baptista bekannt. Er unterzeichnete einen Zweieinhalbjahresvertrag. [19] Am 14. Januar 2011 gab Roma bekannt, dass die Ablösesumme 2,5 Millionen Euro betrug. [20] Er debütierte am 16. Januar 2011 für Málaga in einem 4– 1 Niederlage in Barcelona, ​​und sechs Tage später erzielte er sein erstes Tor in einer 4: 3-Niederlage bei Valencia CF.

Baptista wurde jedoch während des Spiels zwischen Málaga und Getafe CF verletzt (und erzielte einen Elfmeter bei einem 2: 2-Unentschieden) und wurde einige Tage später in Brasilien operiert. Er kehrte am 16. April 2011 in Aktion, indem er zwei Tore bei einem 3: 0-Heimsieg gegen RCD Mallorca erzielte und die Mannschaft aus der Abstiegszone holte.

Am 1. Oktober 2011 erzielte Baptista an seinem 30. Geburtstag einen dramatischen späten Sieger bei einem 3: 2-Sieg gegen Getafe mit einem Overhead-Kick. Er verletzte sich jedoch während des Spiels am rechten Bein und obwohl zunächst angenommen wurde, dass es sich um eine geringfügige Verletzung handelt, benötigte er letztendlich eine Operation, die ihn für den Rest des Jahres außer Gefecht setzen würde. [21] Am 6. März 2012 war es Es wurde angekündigt, dass Baptista den Rest der Saison verpassen und nach Brasilien reisen würde, um sich von seiner Verletzung zu erholen. Er machte sein Comeback am 3. Februar 2013 als Ersatz in einem 1-1 Unentschieden gegen Real Zaragoza. Baptista erzielte sein erstes Tor seit seiner Rückkehr nach einer Verletzung am 30. März und erzielte den Treffer bei der 1: 3-Niederlage von Malaga gegen Rayo Vallecano. [22] 19659079] Am 24. Juli 2013 kündigte Málaga CF seinen Vertrag mit dem La Liga Club.

Cruzeiro

Am 24. Juli 2013 unterschrieb Júlio Baptista beim brasilianischen Erstligisten Cruzeiro Esporte Clube, wo er mit bekannten Namen wie Dedé zusammenarbeitete , Dagoberto und Fábio. Berichten zufolge hatte er einen Zweijahresvertrag mit einem monatlichen Gehalt von 170.000 Euro.

Am 28. Juli 2013 ging Baptista in einem Panzerwagen zum Mineirão-Stadion und wurde Celeste-Fans beim 4: 1-Sieg des Vereins gegen den Rivalen Atlético Mineiro vorgestellt. [23] Nach seiner Präsentation Baptista bestätigte nicht, wann er für seinen neuen Verein debütieren konnte. Laut La Bestia hing es von "Dokumentation und von Marcelo Oliveira (Cruzeiros Trainer)" ab. [24]

Manager Marcelo Oliveira lobte Baptista für seine Bemühungen, zu seinem Besten zurückzukehren gestalten. Auf die Frage, in welcher Position Oliveira Baptista spielen würde, bekräftigte er, dass Baptista als Spielmacher auftreten würde, da er in seinen besten Tagen in dieser Position für Sevilla spielte. Oliveira sagte auch, dass er Ricardo Goulart anstelle von Baptista wollte, um Spieler zu markieren. [25]

Orlando City

Am 23. März 2016 gab Orlando City SC bekannt, dass sie Baptista unterzeichnet hatten. [19659125] Am 8. April gab er sein Debüt in der Major League Soccer als U-Boot gegen Philadelphia Union [27] und erzielte am 29. Mai gegen New York City FC sein erstes Ligator. [28] Seine Vertragsoption wurde vom Verein abgelehnt Am 23. November 2016 wurde er zum Free Agent. [29]

CFR Cluj []

Am 18. August 2018 schloss Baptista mit dem rumänischen Titelverteidiger CFR einen Vertrag auf unbestimmte Zeit Cluj. [30] Acht Tage später gab er sein Debüt in der torlosen Liga I bei Gaz Metan Mediaș und ersetzte Alexandru Ioniță in der 70. Minute. [31]

Baptista wurde Gegenstand von Kontroversen in Rumänien spielte 2018 nur 43 Minuten für CFR, was ihn zu einem der bestbezahlten Fußballer machte Alle Spieler pro Minute spielten. [32]

Er gab seinen Rücktritt am 23. Mai 2019 bekannt. [33]

Internationale Karriere

Baptista hat 47 Länderspiel gegen Brasilien und erzielte fünf Treffer. [34] Sein erstes Länderspiel fand am 4. Juni 2001 beim FIFA Konföderationen-Pokal 2001 statt, einem 0: 0-Unentschieden gegen Japan. Er spielte auch eine begrenzte Rolle in der Ausgabe 2005 des Wettbewerbs.

Da Baptista bei Real Madrid oftmals aus der Position heraus spielte, verlor er seine Form und wurde nicht in die Liste der Weltmeisterschaften 2006 aufgenommen. Baptista wurde jedoch für die Copa América 2007 erneut in den Kader von Brasilien berufen und erzielte das erste Tor beim 3: 0-Sieg Brasiliens gegen Argentinien im Finale am 15. Juli 2007. Baptista beendete den Wettbewerb mit drei Toren. Er fuhr fort, um die Weltmeisterschaft 2010 für Brasilien unter Trainer Dunga zu spielen.

Karrierestatistik [ Bearbeiten ]

Verein [ Bearbeiten

Stand: 16. Juli 2013 Bezugsvermerk erforderlich ]

International

Ab 2. Juli 2010. [35][36][37][38][39][40]

Ehrungen

19659071] [ bearbeiten ]

São Paulo

Arsenal [42]

Real Madrid [42]

Cruzeiro [42]

International bearbeiten

] Brasilien Jugend [41][42]

Brasilien

Individuum Bearbeiten

Bearbeiten

  1. ^ Kenneally , Enda (23. April 2016). "Julio Baptista enthüllt Geheimnisse des Tieres ". marca.com . Abgerufen am 25. Juni 2016 .
  2. ^ "Sevilla enthüllt Baptista". Sky Sports .
  3. ^ "La Liga Round-Up". Sky Sports .
  4. ^ "Brazilian in Premiership Claim". Sky Sports .
  5. ^ "WM-Profil: Julio Baptista – Brasilien". Goal.com .
  6. ^ "Real Pip Arsenal gegen Baptista". BBC Sport. 25. Juli 2005 . Abgerufen am 25. Juli 2005 .
  7. ^ "Baptista gibt Arsenal Zutritt". BBC Sport. 1. August 2005 . Abgerufen 1. August 2005 .
  8. ^ "José Antonio Reyes, neuer Real Madrid-Spieler". Real Madrid . Archiviert nach dem Original vom 10. August 2007.
  9. ^ Phillips, Owen (21. November 2006). "Arsenal 3-1 Hamburg". BBC . Abgerufen am 13. August 2010 .
  10. ^ McNulty, Phil (14. Februar 2007). "Bolton 1-3 Arsenal (aet)". BBC . Abgerufen am 1. September 2015 .
  11. ^ Hughes, Ian (13. Mai 2007). "Portsmouth 0-0 Arsenal". BBC . Abgerufen 1. September 2015 .
  12. ^ "" Es war eines meiner größten Spiele ". Arsenal.com .
  13. ^ "Echt sicherer Spitzenplatz". Sky Sports.com.
  14. ^ "Historische Tore: Baptista". Real Madrid.com .
  15. ^ "Baptista: Ich bin nicht Ronaldinho, aber ich spiele auch gut". Goal.com .
  16. ^ "Julio Baptista: Das sind die Spiele, die mein Leben verändert haben". Four Four Two.com .
  17. ^ "Fußball – Roma verpflichtet den Brasilianer Baptista von Real Madrid. Später wechselte Menez als weiterer Stürmer zu Roma von Monaco." Reuters. 14. August 2008.
  18. ^ "14. August 2008 – RAGGIUNTO L'ACCORDO PER L'ACQUISIZIONE A TITOLO DEFINITIVO DEL DIRITTO ALLE PRESTAZIONI SPORTIVE DEL CALCIATORE JULIO CESAR BAPTISTA". AS Roma (auf Italienisch). 14. August 2008 . Abgerufen am 4. Januar 2011 .
  19. ^ "Julio Baptista ist ein Malaguista, der vor 12:30 Uhr im Estadio La Rosaleda spielt" [JulioBaptistaistein ] malaguista und wird morgen um 12:30 Uhr im Estadio La Rosaleda vorgestellt. CF Málaga (auf Spanisch). 3. Januar 2011. Archiviert nach dem Original vom 6. Januar 2011 . Abgerufen am 3. Januar 2011 .
  20. ^ "OPERAZIONI DI MERCATO AL 14 GENNAIO 2011" (pdf) . AS Roma (auf Italienisch). 14. Januar 2011 . Abgerufen 19. Januar 2011 .
  21. ^ Baptista wird am 7. Dezember betrieben. ‹Siehe Tfd› (auf Spanisch)
  22. ^ Malaga rückt vor ". ESPNFC. 30. März 2013.
  23. ^ "Julio Baptista hat einen Preis für ein Auto und ein Geschenk für eine Weihnachtsfeier". otempo.com.br (auf Portugiesisch). O Tempo. 28. Juli 2013 . Abgerufen am 21. Januar 2015 .
  24. ^ "Unverbindliche Anfrage, Baptista evita fixar prazo para estreia". uol.com.br (auf Portugiesisch). UOL. 29. Juli 2013 . Abgerufen am 21. Januar 2015 .
  25. ^ "Marcelo Oliveira elogia Júlio Baptista e planeja escalação como meia". terra.com.br (auf Portugiesisch). 7. September 2013. Archiviert nach dem Original vom 7. April 2014 . Abgerufen 21. Januar 2015 .
  26. ^ "Ex-Real Madrids Stürmer Julio Baptista unterschreibt bei Orlando City, Klub bestätigt". ESPN.com . 23. März 2016 . Abgerufen am 23. März 2016 .
  27. ^ Veness, Simon (7. April 2016). "Julio Baptista erwartet ein Freitagabend-MLS-Debüt für Orlando City." Major League Soccer . Archiviert nach dem Original vom 16. Juni 2016 . Abgerufen 16. Juni 2016 .
  28. ^ "Julio Baptista: Erzielt erstes MLS-Tor". RotoWire . Roto Sports, Inc., 31. Mai 2016. Archiviert nach dem Original vom 16. Juni 2016 . Abgerufen am 16. Juni 2016 .
  29. ^ Enzyklopädie / 2017 Orlando City SC-Saison
  30. ^ "Bun Venit, Julio Baptista!" [Welcome, Júlio Baptista!] (auf Rumänisch). CFR Cluj. 18. August 2018 . Abgerufen 18. August 2018 .
  31. ^ "Julio Baptista beim Debüt des CFR! Cum sa descurcat atacantul trecut pe la Real Madrid. Prima reacţie a brazilianului" [Júlio Baptista made his debut for CFR! How did the former Real Madrid attacker do. The Brazilian’s first reaction] (auf Rumänisch) ). ProSport. 26. August 2018 . Abgerufen 27. August 2018 .
  32. ^ "Jucatorul din Liga I platit mai bine decat Balonul de Aur Modric! Cati bani a luat Baptista pentru fiecare minut jucat la CFR". sport.ro .
  33. ^ "Mehr als 20 Jahre, weniger als 20 Jahre" (in Portugiesisch). Gazetae Sportiva. 23. Mai 2019 . Abgerufen 23. Mai 2019 . CS1 maint: Unbekannte Sprache (Link)
  34. ^ "Brasilien – Rekord International Players".
  35. ^ "Seleção Brasileira 2000-2001.
  36. ^ Seleção Brasileira Restritiva 2000-2003.
  37. ^ Seleção Brasileira 2002-2003.
  38. ^ Seleção Brasileira 2004-2005 .
  39. ^ "Seleção Brasileira 2006-2007".
  40. ^ "Seleção Brasileira 2008-2009".
  41. ^ a ] b c "São Paulo vende Júlio Baptista para a Espanha". Esportes.Terra.com.br (auf Portugiesisch).
  42. ^ a b [19659250] c d "Julio Baptista: Profile". Eurosport.com .
  43. ^ "Julio Baptista". Soccerway.com .
  44. ^ "Prix Don Balon". Fußball The Story.com (auf Französisch)

Externe Links [ Bearbeiten


Caron, Saskatchewan – Enzyklopädie

Caron ist ein Weiler in Saskatchewan, Kanada, an der Südseite des Trans-Canada Highway, 26 Kilometer westlich von Moose Jaw. Es hat eine Bevölkerung von 120.

Standort: 50.4592N -105.8692

Caron war ursprünglich ein CPR-Anschluss im Jahr 1882, benannt nach Sir Adolphe Caron, dem damaligen kanadischen Minister für Miliz und Verteidigung.

Obwohl mit der BCATP verbunden, befand sich die RCAF-Station Caron 3 km nordöstlich von Caron. Der ehemalige Bahnhof ist jetzt die Gemeinde von Caronport, (Der Name "Caronport" kombiniert "Caron" und "Flughafen".) Von den ehemaligen Start- und Landebahnen oder Rollwegen ist keine Spur mehr zu sehen und der Flugplatz ist für den Verkehr gesperrt, einige der Gebäude sind gesperrt jetzt im Besitz der Briercrest Family of Schools.

Referenzen [

  • "Caron Vergangenheit und Gegenwart".
  • "Caron, SK". Community Demographics . Industrie Kanada. Archiviert nach dem Original vom 5. November 2005 . Abgerufen 2006-06-01 .
  • "Caron Nr. 162". Community-Profile . Regierung von Saskatchewan (Saskbiz) . Abgerufen 2006-06-01 .

Koordinaten: 50 ° 27'31 "N 105 ° 52'23" W / 50,45861 ° N 105,87306 ° W / 50,45861; -105.87306

CUTE-1.7 + APD – Enzyklopädie

CUTE-1.7 + APD (Cubical Tokyo Tech Engineering Satellite 1.7) oder CO-56 (Cubesat-Oscar-56 [2]) ist ein Amateurfunksatellit in Form eines Doppels CubeSat. Der Satellit verwendet in großem Umfang handelsübliche Komponenten, insbesondere den Hitachi NPD-20JWL PDA als Steuercomputer und einen USB-Hub für die Sensorkommunikation. Am Ende seiner Mission wird der Satellit ein elektrodynamisches Kabel einsetzen, um das Deorbit zu unterstützen. Es wurde am 21. Februar 2006 an Bord eines japanischen Trägerraketen M-V gestartet.

Am 16. März 2006 funktionierte das Kommunikationssystem nicht richtig, so dass es unmodulierte Trägerwellen sendete und nicht in der Lage war zu kommunizieren. [3] Der Satellit kam am 25. Oktober 2009 aus der Umlaufbahn. Eine Folgemission, CUTE-1.7 + APD II wurde im April 2008 auf den Markt gebracht und ist weiterhin einsatzbereit.

Siehe auch Bearbeiten

Verweise Bearbeiten ^ "NASA – NSSDCA – Spacecraft – Trajectory Details" . nssdc.gsfc.nasa.gov . Abgerufen 2018-05-01 .

  • ^ "AMSAT News Service Bulletin 071.08". Radio Amateur Satellite Corporation. 2006-03-12 . Abgerufen 2016-12-11 .
  • ^ Cute-1.7 + APD – NACHRICHTEN – Cute-1.7 + APD
  • Externe Links bearbeiten ]