Bunjevac Dialekt – Enzyklopädie

Der Bunjevac-Dialekt ( bunjevački govor oder bunjevački jezik [2] –Western Ikavian Dialekt von Mitgliedern der Bunjevci Gemeinschaft verwendet. Die Sprecher leben in Teilen der autonomen Provinz Vojvodina in Serbien sowie in südlichen Teilen Ungarns. Der Akzent ist rein Ikavisch, mit / i / für den gemeinen slawischen Vokal yat . Die Sprecher verwenden zum größten Teil das lateinische Alphabet, wie in ihrer lokal veröffentlichten Zeitung dargestellt.

Anzahl der Sprecher [ Bearbeiten ]

In den vom Statistischen Amt Serbiens 2002 veröffentlichten Volkszählungsergebnissen wurde Bunjevac nicht unter den in Serbien gesprochenen Hauptsprachen aufgeführt, sondern unter denjenigen, die dies erklärten ihre Sprache ist Bunjevac wurden in der Kategorie "andere Sprachen" aufgeführt. Beispielsweise wurden in der Gemeinde Subotica 8.914 Personen als "andere Sprachen" (vermutlich Bunjevac) genannt. [3]

Laut Volkszählung von 2011 gaben 6.835 Personen Bunjevac als ihre Muttersprache an und es wurde unabhängig aufgeführt. [19659008] Der Status des Bunjevac ist vage und wird von einigen Linguisten als Dialekt des Serbokroatischen angesehen. Laut der Volkszählung von 2002 in Serbien haben einige Mitglieder der ethnischen Gemeinschaft Bunjevac angegeben, dass ihre Muttersprache Serbisch oder Kroatisch ist. Dies bedeutet nicht, dass sie diesen speziellen Dialekt nicht verwenden, sondern lediglich, dass sie ihn nicht als ausreichend verschieden von den oben genannten Standardsprachen betrachten, um sich als Sprecher einer separaten Sprache zu registrieren. Diejenigen Bunjevci, die Bunjevac als ihre Muttersprache deklariert haben, betrachten es jedoch als eine eigene Sprache.

Geschichte [ Bearbeiten ]

In den alten österreichisch-ungarischen Volkszählungen (zum Beispiel ab 1910) wurde Bunjevac als Muttersprache zahlreicher Bürger (zum Beispiel in der Stadt) deklariert von Subotica 33.247 Menschen erklärten Bunjevac 1910 zu ihrer Muttersprache). Während der Existenz des Königreichs Jugoslawien und der Sozialistischen Föderativen Republik Jugoslawien erklärten sich Angehörige der ethnischen Gemeinschaft der Bunjevac zumeist als serbokroatischsprachig.

Die ethnische Gemeinschaft der Bunjevac wünscht sich heute die Bestätigung ihres Dialekts / ihrer Sprache. Die Bunjevačke novine ist eine Monatszeitung in Bunjevac-Sprache, die in Subotica veröffentlicht wird. Das Radio-Fernsehen der Vojvodina sendet in Bunjevac ein Fernsehprogramm ("Spektar"). In Bunjevac gibt es auch Forderungen nach Schulklassen.

Externe Links [ Bearbeiten ]

Innisfree House School – Enzyklopädie

Die Innisfree House School in Bangalore, Indien, wurde 1985 gegründet, um die Schüler auf das indische Abitur vorzubereiten. Es war eine der ersten ICSE-Schulen in Süd-Bangalore. Die Schulleitung liegt beim Bolar Education Trust.

Im Jahr 2012 führte Innisfree auch das Internationale Allgemeine Zertifikat für die Sekundarstufe II für Schüler ab dem 7. Lebensjahr ein. Es bietet jetzt auch IGCSE-Ausbildung über die 10. Klasse hinaus an.
Das Motto der Schule lautet Integrität, Ehrlichkeit und Aufrichtigkeit.

Einführung [ Bearbeiten ]

Schulgebäude

Die Schule wurde 1985 in angemieteten Räumen mit 18 Kindern mit Klassen Kindergarten bis III begonnen. Möglich wurde dies durch die Unterstützung von Herrn B. Ratnakar, dem damaligen Vorsitzenden der Canara Bank, der dafür sorgte, dass das Darlehen für den Schulbeginn genehmigt wurde. 1986 erhielt die Regierung von Karnataka das No-Objection-Zertifikat, und die Stärke der Schule stieg auf 30 an. 1987 wurde der Schule vom Rat eine vorläufige Mitgliedschaft für die Prüfungen des indischen Schulzeugnisses gewährt. Dann begann die Suche nach einem Stück Land. Nach vielen Auseinandersetzungen und Kämpfen wurde die heutige Ausstattungsstätte der Schule zugeteilt.

Ein Juniorlabor für Kinder in Vorbereitung auf Klasse 4 hat ein System: Schüler-Verhältnis von 1: 2, und ein Seniorlabor für Kinder in den Klassen 5 bis 12 hat ein System: Schüler-Verhältnis von 1: 1.

Die Schule verfügt über einen Vorschulbereich mit einem Aktivitätsraum mit Montessori-Ausrüstung und einer Voliere. Es gibt ein Regenwassernutzungssystem. Die Kinder nehmen an den Programmen der Kids for Tigers, des Energy and Resources Institute (TERI) und von Clean Bangalore teil. Es gibt auch eine Recycling-Maschine.

Shloka-Klassen sind ein wesentlicher Bestandteil des Lehrplans. Um Kinder für soziale Unterschiede zu sensibilisieren, hat die Schule in der Nähe eine Slum-Schule eingerichtet. Die Kinder interagieren mit den benachteiligten Kindern, indem sie auf Festivals Sketche präsentieren und Süßigkeiten teilen. Die Schule versorgt die Slumkinder mit zwei Uniformsätzen pro Kind, Schreibwaren und Büchern. Die Schule hat auch die Mittagsfütterung durch das ISKCON-Zentrum im Rahmen des Akshaya Patra-Programms organisiert.

Kinder mit Lernschwierigkeiten arbeiten bei einer Sonderpädagogin, begabte Kinder werden auf die Überholspur gebracht, damit ihre geistigen Fähigkeiten berücksichtigt werden.

Standort Bearbeiten ]

Richtungskarte – Klicken Sie hier, um die Karte anzuzeigen.

IHS-PERSONAL

Die Schule hat in jeder Vorschule in der Mitte einen Vorgesetzten –Schule und Gymnasium. Die Aufsichtspersonen stehen zur Verfügung, um sich mit allen Bedenken der Eltern hinsichtlich des akademischen und nichtakademischen Fortschritts ihrer Stationen auseinanderzusetzen.

Gründerprinzipal redigieren

Mrs. S. Bolar

Frau. S. Bolar besuchte das Nirmala Convent in Mysore. Nachdem sie im Alter von 12 Jahren das SSLC bestanden hatte, arbeitete sie zwei Jahre lang als Krankenpflegerin und Compounder in St. Mary's, bevor sie an das Mount Carmel College in Bangalore ging, um dort ihre voruniversitäre Ausbildung zu absolvieren und einen Abschluss zu machen. Sie erhielt ein Verdienststipendium der indischen Regierung. Nach vier Jahren im NCC absolvierte sie als leitende Unteroffizierin eine Segelflug- und Privatpilotenlizenz. Sie erhielt ein Stipendium für einen Berufspilotenschein, konnte das Angebot jedoch nicht annehmen. Sie war nicht nur eine begeisterte Dramatikerin, sondern spielte auch Tischtennis für das College und Basketball für die Universität.

Nach ihrem Abschluss im Alter von 18 Jahren half sie beim Aufbau der Bibliothek am Teresian College in Mysore. Sie lernte Sitar und gewann Preise bei den staatlichen Schießwettbewerben.

Sie hat die B.Ed-Prüfung des Regional College of Education in Mysore mit Auszeichnung bestanden. Sie sicherte sich den ersten Rang für M.Ed. am postgradualen Bildungsministerium in Manasa Gangothri, Mysore.

Als sie Dr. Ashok Bolar heiratete, ging sie nach England, wo sie als Executive Officer in verschiedenen Abteilungen des British Telecommunication Service arbeitete. Später unterrichtete sie Schüler für die Aufnahmeprüfung der King Edwards Schools.

Nach ihrer Rückkehr nach Indien arbeitete sie als Leiterin des Kindergartens und der Grundschule einer Schule in Bangalore, bevor sie 1985 die Innisfree House School gründete.

Frau. Bolar hat eine Reihe von fünf Büchern verfasst, in denen Kannada als dritte Sprache an ICSE-Schulen unterrichtet wird. Sie hat auch Arbeitsbücher in Englisch für die Klassen 1 und 2 und ein Arbeitsbuch für Std. Geschrieben. VI Wissenschaft basierend auf dem Karnataka State Syllabus.

Sie war 3 Jahre lang Sekretärin und Schatzmeisterin der All India Association of Heads of ISC Schools. Sie ist Gründerin und Sekretärin des ASISC (K) und seit 12 Jahren Mitglied des Rates für die Indian School Certificate Examinations in Neu-Delhi.

Sie ist die in Indien ansässige Treuhänderin für Gesundheit, Bildung, Alphabetisierung und Bevölkerungsdienste im Vereinigten Königreich und die indische Koordinatorin für den Zugang zum Brighton College im Vereinigten Königreich für die Klassen 4 bis 12. Sie koordiniert auch mit zwei britischen Universitäten für den Start eines Lehrerausbildungsprogramms in Partnerschaft mit dem Rat.

Im Namen des Rates hat sie sich mit der Mysore University koordiniert, um ein B.Ed. Programm für Lehrer von ICSE-Schulen. Es soll ein In-Service-Programm sein.

Frau. Bolar wurde zum Mitglied des Board of Studies in Education (Abschluss) der University of Mysore ernannt.

Aufnahme Bearbeiten

Die Aufnahme ist unabhängig von Kaste und Religion möglich. Konkani-Sprecher werden bevorzugt.

Ab Std I muss zusätzlich zur Geburtsurkunde eine Transferurkunde der Schule vorgelegt werden, in der das Kind zuvor studiert hat. Für die Zulassung zu höheren Klassen sind Aufzeichnungen über vergangene Fortschritte und gutes Benehmen von Schülern erforderlich. Hindi, Kannada und Sanskrit werden als zweite Sprachen für Standard VIII und höher angeboten.

Einrichtungen Bearbeiten

Die Schule verfügt über sieben Labors, in denen die Schüler die Konzepte erforschen können, die sie im Unterricht lernen – ein Physiklabor, ein Chemielabor, ein Biologie- und ein wissenschaftliches Heimlabor, ein Juniorcomputer Labor, leitendes Computerlabor, Sprachlabor und ein Mindspark-Labor. Es verfügt auch über einen audiovisuellen Raum mit einem LCD-Projektor, einem OHP, einem Diaprojektor, einem Fernseher und einem Videorecorder.

Die Schulbibliothek verfügt über etwa 6000 Bücher, 25 Arten von Zeitschriften und Journalen, die Lese- und Nachschlagewerke enthalten. Vorschulkinder genießen es, Geschichten zu erzählen.

Am Abend werden die Schüler von professionellen Trainern in den Bereichen Basketball, Volleyball, Cricket, Tischtennis und Leichtathletik trainiert.

Aus dem Kindertransport wurden Transporter und Autorikschas organisiert. Die Schule hat sogar einen Busservice für den Transport organisiert

Aktivitäten [ Bearbeiten ]

  • Musik
  • Öko-Club für Schüler der Klasse 7

Es war 2006 die erste Schule in Bangalore, die mit dem Recycling begann führt eine Reihe von Aktivitäten durch, wie Kompostierung, Sammlung von Elektroschrott usw.

  • Computerstudien
  • Debatten, Quiz, Reden und Kunst
  • Cricket-, Volleyball- und Basketball-Coaching
  • Rotary Interact for High School
  • Lebenskompetenzen

Es ist auch Teil des LodeStar-Karriereberatungsprogramms – 10. Standardstudenten dabei zu unterstützen, eine fundierte Auswahl ihres zukünftigen Studiums zu treffen.
Jährlich findet im Juli eine schulübergreifende Literaturveranstaltung mit dem Titel „Vistas“ für Kinder der Klassen 4 bis 7 statt.

Externe Links [ Bearbeiten ]

John Oliver Creighton – Enzyklopädie

John Oliver Creighton (geboren am 28. April 1943) (Capt, USN, aD) ist ein ehemaliger NASA-Astronaut, der drei Space-Shuttle-Missionen geflogen ist.

Privatleben Bearbeiten

Er wurde am 28. April 1943 in Orange, Texas, geboren, betrachtet Seattle, Washington, jedoch als seine Heimatstadt. Er ist verheiratet mit dem ehemaligen Terry Stanford aus Little Rock, Arkansas.

Ausbildung [ Bearbeiten ]

1961 absolvierte er die Ballard High School in Seattle, Washington; erhielt 1966 einen Bachelor of Science von der United States Naval Academy und 1978 einen Master of Science in Administration of Science and Technology von der George Washington University.

Militärkarriere

Creighton begann nach seinem Abschluss an der United States Naval Academy mit dem Flugtraining und erhielt im Oktober 1967 seine Fliegerflügel. Ab Juli war er bei der Staffel VF-154 1968 bis Mai 1970 flog F-4J Phantoms und machte zwei Kampfeinsätze nach Vietnam an Bord des Flugzeugträgers USS Ranger . Von Juni 1970 bis Februar 1971 besuchte er die US Naval Test Pilot School an der Naval Air Station in Patuxent River, Maryland, und wurde nach seinem Abschluss als Projekttestpilot bei der Service Test Division am NAS Patuxent River eingesetzt. Während dieser zweijährigen Dienstreise fungierte er als Projektleiter für die Motorenentwicklung des F-14 Tomcat. Im Juli 1973 begann Creighton einen vierjährigen Einsatz bei VF-2 und wurde Mitglied der ersten operativen F-14-Staffel, die zwei Einsätze an Bord der USS Enterprise im westlichen Pazifik absolvierte. Im Juli 1977 kehrte er in die USA zurück und wurde als Operations Officer und F-14-Programmmanager in die Strike Directorate des Naval Air Test Center berufen.

Er hat über 6.000 Flugstunden, die meisten davon in Düsenjägern, absolviert und 500 Trägerlandungen und 175 Kampfeinsätze absolviert.

NASA-Karriere [ Bearbeiten

Im Januar 1978 von der NASA als Astronautenanwärter ausgewählt, wurde Creighton im August 1979 Astronaut. In den folgenden vier Jahren war er in verschiedenen technischen Positionen tätig Aufträge zur Unterstützung des Space-Shuttle-Programms. Nach seinem ersten Flug wurde Creighton der Astronautenvertreter des Shuttle-Programmmanagers. In den folgenden zwei Jahren war Creighton an allen wichtigen Entscheidungen nach der Challenger-Katastrophe beteiligt und half dabei, den Plan für die Wiederaufnahme eines sicheren bemannten Weltraumfluges zu gestalten. Beginnend mit STS-26 diente Creighton als Lead "CAPCOM" für die ersten vier Space Shuttle-Flüge. Im März 1989 wurde ihm das Kommando STS-36 übertragen, aber er war weiterhin Leiter der Missionsunterstützungsabteilung im Astronautenbüro, bis er mit der Vollzeitausbildung für seinen bevorstehenden Flug begann. Nach seinem zweiten Flug leitete Creighton ein Jahr lang die Abteilung Operations Development innerhalb des Astronautenbüros, bevor er seine Vollzeitausbildung für sein nächstes Kommando wieder aufnahm. Creighton diente als Pilot auf der STS-51-G (17.-24. Juni 1985), war Raumschiff-Kommandant auf der STS-36 (28. Februar bis 4. März 1990) und auf der STS-48 (12.-18. September 1991) und hat Über 403 Stunden im Weltraum geloggt. Captain Creighton verließ die NASA und zog sich im Juli 1992 aus der Marine zurück. Zuvor war er Testpilot und arbeitete bis zu seiner Pensionierung im Jahr 2007 im Bereich Aircraft Marketing & Delivery bei der Boeing Airplane Company.

Raumflüge

STS-51-G Die Entdeckung (17.-24. Juni 1985) war eine siebentägige Mission, bei der die Besatzung anwesend war Einsatz von Kommunikationssatelliten für Mexiko (Morelos), die Arabische Liga (Arabsat) und die USA (AT & T Telstar). Sie verwendeten das Remote Manipulator System (RMS), um den SPARTAN-Satelliten bereitzustellen und später wiederzugewinnen, der 17 Stunden Röntgenastronomie-Experimente durchgeführt hat, während er vom Space Shuttle getrennt war. Darüber hinaus aktivierte die Besatzung den Automated Directional Solidification Furnace (ADSF), sechs Getaway Specials, nahm an biomedizinischen Experimenten teil und führte im Rahmen der Strategic Defense Initiative ein Laser-Tracking-Experiment durch. Die Missionsdauer betrug 112 Erdumlaufbahnen in 169 Stunden und 39 Minuten.

STS-36 Atlantis (28. Februar bis 4. März 1990) beförderte Nutzlasten des Verteidigungsministeriums und eine Reihe von sekundären Nutzlasten. Die Missionsdauer betrug 72 Erdumlaufbahnen in 106 Stunden, 19 Minuten und 43 Sekunden.

STS-48 Discovery (12. bis 18. September 1991) war eine fünftägige Mission, bei der die Besatzung den Forschungssatelliten für die obere Atmosphäre (Upper Atmosphere Research Satellite, UARS) einsetzte Datensatz zu Chemie, Windenergie und Energieeinträgen der oberen Atmosphäre. Die Besatzung führte auch zahlreiche Sekundärexperimente durch, von der Züchtung von Proteinkristallen bis hin zur Untersuchung, wie Flüssigkeiten und Strukturen in der Schwerelosigkeit reagieren. Die Missionsdauer betrug 81 Erdumlaufbahnen in 128 Stunden, 27 Minuten und 34 Sekunden.

Politische Karriere Bearbeiten

Er trat 1997 erfolglos als republikanischer Kandidat für den Senat von Washington an. [1]

Organisationen Bearbeiten ]

Er ist Mitglied der Society of Experimental Test Pilots und der Association of Space Explorers.

Er wurde mit der Defense Superior Service Medal, der Legion of Merit, dem Distinguished Flying Cross, zehn Luftmedaillen, der Armed Forces Expeditionary Medal, dem Vietnam Cross of Gallantry, der NASA Distinguished Service Medal, der NASA Leadership Medal und drei NASA Space Flight ausgezeichnet Medaillen, die französische Ehrenlegion und die saudi-arabische König-Fahd-Medaille.

Verweise [ Bearbeiten ]


Hastings United (1948) – Enzyklopädie

Hastings United
Vollständiger Name Hastings United Football Club
Spitzname (n) Die U's
Gegründet 1948
Aufgelöst 1985
19659011] The Pilot Field, Hastings
League Southern League

Hastings United Football Club war ein englischer Fußballverein mit Sitz in Hastings, East Sussex. Sie wurden 1948 gegründet und spielten bis 1985 in der Southern League, als sie aufgrund finanzieller Probleme zusammenbrachen. [1]

Geschichte Bearbeiten

Frühe Jahre bearbeiten ]

Innerhalb weniger Wochen nach seiner Gründung stand der Club im Streit mit dem örtlichen Club Hastings & St. Leonards Amateurs um die Nutzung des unteren Spielfelds auf dem Pilot Field (Das Spielfeld, das jetzt von Hastings United genutzt wird). Der Vorschlag der Teilung des Bodens wurde geprüft, aber schnell als unpraktisch abgetan.

United bot zunächst eine Miete von 600 £ an, während die Amateure 300 £ anboten, den gleichen Betrag, den sie in der vergangenen Saison gezahlt hatten. Der Hastings Borough Council gewährte United die Nutzung der unteren Tonhöhe für 750 GBP pro Jahr. Am 6. August 1948 wurde bekannt gegeben, dass Stadtrat Frank Oak zum hauptamtlichen Sekretär von Hastings United ernannt worden war, während George Steel, ein anderer Stadtrat, der erste Vorsitzende des Clubs wurde. Uniteds Debütspiel war gegen einen anderen neu gegründeten Verein Tonbridge, auf dem Angel Boden am 21. August gewann United das Spiel 2-1.

Die Jack Tresadern Jahre

Als Tresadern übernahm, hatte der Verein ein Spiel in 21 Ligaspielen gewonnen und hatte gerade 7-0 gegen Kettering verloren. In Tresaderns erstem verantwortlichen Spiel gewann United 3-0 im Pilot Field gegen den sechsten Platz Yeovil Town. Der Verein steckte jedoch bereits in einer Geldkrise und musste sich auf Spenden von Fans verlassen, um die Spieler zu bezahlen und zu Auswärtsspielen zu reisen.

1953/54 erreichte United die dritte Runde des FA Cup und schlug Shoreham, Horsham, Eastbourne, Ashford und Hounslow in den Vorrunden, bevor es in der ersten Runde gegen Guildford City 1: 0 ging. Am 12. Dezember 1953 besuchte Swindon Town von der Football League Third Division South das Pilot Field, in dem eine Rekordmenge von 9917 United mit 4: 1 gewann, das erste Mal, dass Swindon seit dem Zweiten Weltkrieg gegen eine Nicht-Liga-Mannschaft verloren hatte. In der dritten Runde traf United auf Norwich City am Pilot Field vor 12.727, ein Rekord, der immer noch besteht. Das Spiel endete mit 3: 3. Die Wiederholung in Carrow Road sah Hastings 3-0 verlieren.

Die Ted Ballard-Jahre [ ]

Ted Ballard wurde im März 1962 als neuer Manager eingestellt. Der bisherige Manager, Tim Kelly, wurde bis Juni 1962 unter Vertrag genommen, jedoch von Als Ballard eingewechselt wurde, war der Verein Tabellenletzter. Im Sommer 1962 baute Ballard einen Kader auf, der für die Saison 1962/63 bereit war. Hastings verlor ihr erstes Spiel 2-1 zu Dover Athletic vor einer Menge von 2.542 am Pilot Field, dann ziehen ihre nächsten drei Spiele. In den nächsten 17 Spielen musste United jedoch nur eine Niederlage hinnehmen. Aufgrund des strengen Winters wurde zwischen dem zweiten Weihnachtstag und Anfang März 1963 kein Fußball gespielt, sie blieben jedoch ein guter Ort für den Aufstieg. Am letzten Tag der Saison verlor Hastings ihr Spiel und konnte nur hoffen, dass Dover nicht gewann, das Spiel endete mit 2: 2 und Hastings gewann den Aufstieg in die Premier Division, nachdem er sich für eine Wiederwahl in die Liga der vorherigen beworben hatte Sommer.

In der Saison 1963/64 belegte United den sechsten Platz in der Premier Division. Dies war die beste Platzierung, die der Verein in seiner 37-jährigen Geschichte in der Southern League erzielt hatte. Ted Ballard ging in diesem Sommer in den Ruhestand, um eine Kneipe zu leiten, und Sid Bishop wurde als Manager eingestellt. United stieg jedoch in die erste Liga ab. Der Verein wurde befördert und stieg in den nächsten drei Jahren wieder ab.

Die Peter Sillett-Jahre [ ]

Peter Sillett wurde im Februar 1979 Trainer, vor seiner Ankunft hatte der Verein drei weitere Trainer in dieser Spielzeit, die Sillett jedoch nicht verhindern konnte Klub, der in der Premier Division den zweiten Platz von unten belegt. In den nächsten drei Spielzeiten belegte United in der neu geschaffenen Division Süd den zehnten, dritten und zweiten Platz. In der Saison 1981/82 schlug Wealdstone sie bis zum Aufstieg um einen Punkt, aber beide Vereine wurden in die reformierte Premier Division erhoben

In der Saison 1979/80 erreichte Hastings als einziger Klub der Southern League die dritte Runde der FA Trophy. Sie traten in der dritten Qualifikationsrunde gegen Margate, Frome Town und Oswestry an, bevor sie für eine dritte Runde nach Barrow reisten, ihre bisher längste Reise für ein Auswärtsspiel. Hastings verlor das Spiel mit 4: 0.

Zum ersten Mal seit 21 Jahren erreichte Hastings die erste Runde des FA Cup in der Saison 1981/82. Hastings besiegte Chatham Town, Faversham Town, Canterbury City, Epson & Ewell und Wembley auf dem Weg zum Hinspiel gegen Enfield aus der Alliance Premier League. Hastings fuhr fort, das Unentschieden 2-0 zu verlieren.

Auf dem Platz hatte der Verein eine erfolgreiche Zeit, doch der hohe Standard des Fußballs spiegelte sich in der Lohnrechnung der Spieler wider, und Sillett wurde vom neuen Vorsitzenden Bernard Sealy ein verbesserter Vertrag angeboten. Niedriges Einkommen und hohe Ausgaben führten zu Spannungen im Sitzungssaal und Sealy wurde als Vorsitzender entlassen, wobei Mick Piper seinen Platz einnahm. Silletts Vertrag wurde im November 1983 mit einer verbleibenden Frist von 19 Monaten gekündigt. Gerry Boon, ein Spieler aus den 1960er Jahren, wurde vom Reserveteam-Manager befördert und führte das Team in der vorletzten Saison auf den zehnten Platz.

Letzte Jahre [ ]

In den letzten 15 Jahren wurde Hastings von intensiven finanziellen Problemen heimgesucht. Während dieser Zeit waren die verantwortlichen Manager gezwungen, mit engen Spielerbudgets zu arbeiten, selbst in der erfolgreichen Ära unter Peter Sillett erhielten die Spieler verspätete Zahlungen und Verweigerungen. Bis Mitte April hatte der Club es geschafft, eine Schuld in Höhe von 5.000 GBP an den Gemeinderat zurückzuzahlen, und es gab Pläne, den Squash-Komplex für 75.000 GBP zu verkaufen.

Nach dem Verkauf des Squash-Komplexes beliefen sich die Schulden noch auf 8.000 Pfund Sterling. Am 6. Juni 1985 einigten sich die Direktoren bei einer Versammlung im Rathaus auf die Übergabe des Pilot Field-Mietvertrags. Hastings Town, der 1948 als Hastings & St. Leonards das Pilot Field verlassen musste, spielte wieder auf dem Pilot Field und wurde in die Southern League aufgenommen, wo er in der Southern Division spielte.

Ehrungen und Erfolge Bearbeiten

  • Sussex County Cups
  • Southern League
    • Southern League Division One Süd Zweiter 1976–77
    • Southern League Southern Division Zweiter 1981–82
  • Gilbert Rice Floodlight Cup

Ehemalige Spieler

1. Spieler, die in der Fußballliga oder in einer mit dieser Stufe vergleichbaren ausländischen Liga gespielt / verwaltet haben (d. H. Eine vollständig professionelle Liga).
2. Spieler mit vollen Länderspielen.
3. Spieler, die einen Vereinsrekord halten oder den Verein geleitet haben.

Externe Links [ bearbeiten ]

Verweise [ bearbeiten ]

Elms, Philip. Claret und Blau . St. Leonards-on-Sea: 1066 Zeitungen Ltd.


Die Waverly School – Enzyklopädie

Die Waverly School (oft einfach als Waverly bezeichnet) ist eine kleine, progressive Privatschule in Pasadena, Kalifornien, USA. Die Schule ist in drei Gebäuden untergebracht, der Grundschule, der Mittelschule und der Oberschule, die sich alle in einem quadratischen Block voneinander befinden. Die Waverly School ist eine unabhängige Schule.

Akkreditierungen

Die Schule ist von der Western Association of Schools and Colleges akkreditiert und vorläufig Mitglied der California Association of Independent Schools.

Waverly-Grundschule

Die Waverly-Grundschule umfasst einen jungen Kindergarten bis sechs Jahre und befindet sich in 67 West Bellevue Drive, Pasadena, Kalifornien. Die Grundschule ist Teil der größeren Waverly-Gemeinde, zu der auch die Mittel- und Oberschulen gehören.

Die Klasse für junge Kinder (YK) ist ein vom kalifornischen Ministerium für soziale Dienste lizenziertes Programm für frühe Kindheit. YK-Schüler müssen zu Beginn des Schuljahres mindestens drei Jahre und neun Monate alt sein. Die meisten YK-Studenten sind vier Jahre alt. Die Klasse besteht aus maximal siebzehn Schülern, einem Schulleiter und zwei Hilfslehrern. Die YK-Assistenzlehrer arbeiten jeweils in Teilzeit im YK-Tagesbetreuungsprogramm und im regulären Schultagesprogramm.

Die Klassen der ersten bis sechsten Klasse befinden sich in eigenständigen Klassenräumen mit einem Schulleiter und einem Hilfslehrer. Die Kindergartenklasse hat zwei Co-Schulleiter. Die durchschnittliche Klassengröße beträgt 24 Schüler bei einem Schüler-Lehrer-Verhältnis von 12: 1 oder weniger.

Ab der ersten Klasse sind die meisten Klassen in Konfigurationen mit zwei Klassen altersübergreifend (z. B. 1/2, 2/3, 3/4, 4/5 und 5/6). In jeder Klasse gibt es eine Reihe von Alters- und Entwicklungsstufen.

Waverly Middle School

Diese Schüler sind in der siebten und achten Klasse und arbeiten mit fünf Hauptlehrern, die den ganzen Schultag über mehrere Fächer unterrichten.
Obwohl die Schüler keine traditionellen Noten erhalten, erhalten sie Informationen über den akademischen Fortschritt. Alle sechs Wochen erstellen die Lehrer einen Bericht über die Schülerleistungen in jeder Klasse. Am Ende eines jeden Semesters verfassen die Lehrkräfte eine detaillierte narrative Bewertung, die den individuellen Fortschritt der Schüler reflektiert. Aufgrund des geringen Verhältnisses zwischen Schülern und Lehrern können sich die Lehrer auch untereinander austauschen, um die akademischen, sozialen und verhaltensbezogenen Bedürfnisse der Schüler zu besprechen.

Waverly High School

Die High School hat ungefähr 100 Schüler in den Klassen 9 bis 12. Zu Beginn des Schuljahres 2007-2008 zog die High School in den neuen Dean A. und Janice E. Scarborough Campus um, eine Einrichtung, die aus sieben Gebäuden besteht. Die Gebäude auf dem neuen Campus sind renovierte Häuser, die vor 1940 gebaut wurden. Die Pasadena Historical Society half, den Umzug von drei Gebäuden von ihrem ursprünglichen Standort zu finanzieren, damit die Gebäude erhalten und genutzt werden konnten.

Die Abschlussanforderungen überschreiten die Mindestzugangsanforderungen der University of California. Die Schule bietet eine Reihe von Kursen an, darunter Kurse für Fortgeschrittene. Alle Kurse sind von der University of California zugelassen.

Waverly ist bei der California Interscholastic Federation registriert.

Verweise Bearbeiten

Externe Links Bearbeiten

Koordinaten: 34 ° 08 '19' 'N 118 ° 09'07' 'W / 34.138628 ° N 118.151974 ° W / 34.138628; -118.151974


Brecher (Begriffsklärung) – Enzyklopädie

Ein Brecher ist eine Maschine, mit der große feste Brocken von Rohmaterial in kleinere umgewandelt werden können.

Brecher oder Der Brecher kann sich auch beziehen auf:

  • Connor Michalek (2005–2014), professioneller Wrestling-Fan mit dem Spitznamen "The Crusher"
  • "Crusher Bloomfield" und "Crusher Grey", frühe Künstlernamen für professionellen Wrestler One Man Gang (geb. 1957)
  • "Crusher ", Spitzname von Noel Cleal (geb. 1958), australischer ehemaliger Rugby-Liga-Fußballer
  • " Crusher Yurkof ", früher Künstlername für professionellen Wrestler Bam Bam Bigelow (1961–2007)
  • Jerry Blackwell (1949–1995), Amerikaner professionelle Wrestlerin bekannt als "Crusher Blackwell"
  • Judith Collins (* 1959), neuseeländische Politikerin und Anwältin bekannt als "Crusher Collins"
  • "Krusher Khruschev", frühe Künstlername für professionelle Wrestlerin Barry Darsow (* 1959) [19659007] Reginald Lisowski, ehemaliger Wrestler, bekannt als "The Crusher"
  • Steve Casey (1908–1987), irischer Ruderer und professioneller Wrestler, bekannt als "Crusher Casey"
  • Yusuke Kawaguchi (* 1980), japanischer Mixed Martial Artist und professioneller Wrestler

Fiktive Figuren [19659017] [ bearbeiten ]

  • Absorbing Man (Carl "Crusher" Creel), ein Marvel-Comics-Bösewicht
  • Crusher der Name eines Erdelement-Charakters in Skylanders: Giants
  • Beverly Crusher im fiktiven Universum von Star Trek
  • Crusher, eine wiederkehrende Figur in der Fernsehsendung Die Simpsons
  • Crusher (Comics), drei Marvel-Comics-Bösewichte
  • Crusher Joe, Science-Fiction-Romane von Haruka Takachiho (auch als Animationsfilm erhältlich)
  • Crusher oder Moses in der Anime-Serie Beyblade : siehe BEGA League
  • Jack Crusher, in der fiktiven Welt von Star Trek
  • Milburn oder "Crusher", in der britischen Sitcom Der letzte Sommerwein
  • Wesley Crusher, in der fiktiven Welt von Star Trek
  • Der Crusher (Album), ein 2001er Album der melodischen Death Metal-Band Amon Amarth
  • "The Crusher", ein Lied von Dee Dee King
  • "The Crush" er ", ein Lied der Novas über den Wrestler.
  • " The Crusher ", ein Lied der Ramones von Adios Amigos

Sportmannschaften

Kanada bearbeiten

Vereinigte Staaten bearbeiten

an anderer Stelle bearbeiten Andere Verwendungen [ bearbeiten ]

Siehe auch [ bearbeiten ]

Altice USA – Enzyklopädie

Altice USA, Inc. ist ein US-amerikanischer Kabelfernsehanbieter / Mehrsystembetreiber mit Hauptsitz in New York City und Breitband-, Pay-TV-, Telefondiensten, WLAN-Hotspot-Zugang, proprietären Inhalten und Werbediensten für rund 4,9 Millionen Privat- und Geschäftskunden in 21 Bundesstaaten. [19659002] Das Unternehmen firmiert unter den Marken Optimum und Suddenlink, die es unter dem Namen Altice umbenennen möchte. [2] Das Unternehmen bietet außerdem internationale Nachrichten bis zum US-Start von i24NEWS im Februar 2017 [3] und lokale Nachrichten über News 12 Networks.

Mit seinen kombinierten Marken ist Altice USA der viertgrößte Kabelanbieter in den USA. [2] Die Kunden des Unternehmens befinden sich im Drei-Staaten-Gebiet von New York City sowie in einer Reihe von Bundesstaaten des Mittleren Westens und des Südens. [4]

Im Juni 2017 ging Altice USA an die Börse und nahm im Rahmen seines Börsengangs 2,2 Mrd. USD auf. [5] Altice USA hat seinen Sitz am One Court Square in Long Island City, Queens, und hat sein operatives Zentrum am früheren Hauptsitz von Cablevision in Bethpage, New York.

Im November 2016 kündigte Altice USA einen Fünfjahresplan für den Aufbau eines Glasfasernetzes an, das Breitbandgeschwindigkeiten von 10 Gbit / s bereitstellen kann. [6] Im August 2017 gab das Unternehmen bekannt, dass es in Betrieb ist verfolgen, um eine Million Haushalte bis Ende 2018 zu erreichen. [7]

Produkte und Dienstleistungen [ bearbeiten

Altice USA Call Center in Newark
  • Optimum Online, ein DOCSIS-Internetdienst, der bietet Geschwindigkeiten von bis zu 400 Mbit / s. Abonnenten erhalten auch Zugang zu Optimum WiFi-Hotspots, die sich im Servicebereich des Altice befinden. Darüber hinaus können sie auch Verbindungen zu Hotspots herstellen, die von Charter Spectrum, Comcast und Cox bundesweit bereitgestellt werden.
  • Optimum Voice, ein Voice-over-IP-Telefondienst
  • Optimum TV, ein digitaler Kabeldienst
  • Suddenlink Internet, u Internetdienst mit Geschwindigkeiten von bis zu 1 Gbit / s
  • Suddenlink Home Phone, ein Voice-over-IP-Telefondienst (VoIP)
  • Suddenlink Television, ein digitaler Kabeldienst

Weitere Eigenschaften bearbeiten ]

  • Altice Business (Aufbauend auf den früheren Organisationen Lightpath, Optimum Business und Suddenlink Business [8]), ein Internet-, Telefon- und Fernsehdienst für Unternehmen. Altice Business ist derzeit in 21 Bundesstaaten erhältlich und bedient mehr als 375.000 Unternehmen. [9]
  • Nachrichten 12 Networks, eine Gruppe von Kabelnetzen, die Kabelteilnehmern in den USA Nachrichten, Wetter, Verkehr und Sport bereitstellen Dreistaat New York / New Jersey / Connecticut über sieben einzelne lokale Nachrichtensender, die rund um die Uhr verfügbar sind, sowie fünf Verkehrs- und Wetterkanäle. [10]
  • News 12 Varsity [11]
  • Audience Partners, ein Anbieter von publikumsbasierten digitalen Werbelösungen, den Altice USA im März 2017 übernommen hat. [12]

Geschichte [ Bearbeiten

Am 20. Mai 2015, Die niederländische Altice NV gab bekannt, dass sie mit dem Kauf von Suddenlink Communications, dem siebtgrößten Kabelanbieter des Landes, für 9,1 Milliarden US-Dollar in den US-Kabelmarkt eintreten wird. [13] Die Übernahme wurde am 21. Dezember 2015 abgeschlossen. [14]

Am 17. September 2015 gab Altice NV bekannt, dass i Wir beabsichtigen, Cablevision von der Familie Dolan und anderen öffentlichen Aktionären für 17,7 Mrd. USD zu erwerben. Der Deal wurde von der FCC am 3. Mai 2016 genehmigt [15] und nach Genehmigung durch verschiedene regionale Aufsichtsbehörden wie das Board of Public Utilities in New Jersey und die New York Public Service Commission am 21. Juni 2016 abgeschlossen. [16] Gemäß der Vereinbarung zahlte Altice 34,90 USD in bar für jede Aktie von Cablevision und 22% Aufschlag auf den Aktienkurs des Unternehmens. Altice übernahm auch die Schulden von Cablevision. [17] Zuvor hatte Altice bereits Suddenlink Communications in St. Louis übernommen und beide Unternehmen wurden Tochtergesellschaften von Altice USA.

Nach dem Kauf wurde der Name Cablevision in den Ruhestand versetzt und das Unternehmen heißt jetzt Altice USA. Optimum ist weiterhin die kundenorientierte Marke des Unternehmens.

Im Mai 2017 gab Altice USA die Absicht bekannt, seine Suddenlink- und Cablevision-Liegenschaften bis Ende des zweiten Quartals 2018 unter dem Namen Altice umzubenennen. [18]

Im Juni 2017 gab Altice die Umfirmierung bekannt Die USA gingen an die Börse und nahmen bei ihrem Börsengang 2,2 Mrd. USD auf. [5]

Am 8. Januar 2018 gab die Altice NV bekannt, dass sie Altice USA in eine separate Gesellschaft ausgliedern wird. Patrick Drahi wird die Kontrolle über beide Unternehmen behalten, obwohl sie von getrennten Managementteams geführt werden. [19]

Am 30. April 2019 wurde bekannt gegeben, dass Altice USA Cheddar für 200 Millionen USD in bar kauft . [20]

Kutschstreitigkeiten

AMC Networks-Streit

Altice in einen Kutschstreit mit der Familie Dolan verwickelt ( die ehemaligen Eigentümer von Cablevision). Altices Vertrag zur Übertragung der AMC Networks-Sendergruppe lief am 31. Dezember 2016 aus. Am 28. Dezember einigten sich die beiden Seiten drei Tage vor Ablauf ihres Vertrages mit AMC. [21]

Streit um die Walt Disney Company [ Bearbeiten ]

Altice verwickelt sich in einen Streit mit The Walt Disney Company; Der Vertrag zur Übertragung der Kanäle des Unternehmens lief am 1. Oktober 2017 aus.

Am 1. Oktober 2017 einigten sich Disney und Altice in letzter Minute darauf, die Kanäle des Unternehmens weiterzuführen. Dies verhinderte nur knapp, dass die von ABC betriebenen Sender WABC-TV und WPVI-TV sowie die ESPN-Netzwerkfamilie und verschiedene andere Sender abgeschaltet wurden. [22] Im Rahmen der Vereinbarung wurde ESPN Classic aus dem Altice entfernt ausrichten.

Starz-Streit [ Bearbeiten

Am 1. Januar 2018 löschte Altice Starz, Starz Encore und alle ihre Kanäle aus seiner Kanalaufstellung. Der Streit kam, nachdem die Unternehmen keine Einigung erzielen konnten. [23] Der Streit endete am 13. Februar 2018, nachdem beide Unternehmen eine neue mehrjährige Einigung erzielt hatten. [24]

21st Century Fox-Streit Bearbeiten ]

Am 22. September 2018 gab 21st Century Fox bekannt, dass alle seine Unterhaltungs- und Sportkanäle, einschließlich der von Fox betriebenen Sender WNYW und MyNetworkTV O & O WWOR-TV, am 1. Oktober aus Altice entfernt werden wenn bis zu diesem Datum keine neue Übertragungsvereinbarung getroffen wurde. [25]

Siehe auch
  • [ Bearbeiten
  • Bearbeiten [ Bearbeiten

    1. 19659062] Keslassy, ​​Elsa (22.06.2017). "Cable Operator Altice USA bringt 1,9 Milliarden US-Dollar für den Börsengang ein". Variety . Abgerufen 2017-09-28 .
    2. ^ a b "Altice USA CEO Goei denkt an M & A am ersten Tag von Handel". Bloomberg.com . 2017-06-21 . Abgerufen 28.09.2017 .
    3. ^ "Altice Launching News Network i24 in den USA im Februar". Der Hollywood Reporter . Abgerufen 2017-10-01 .
    4. ^ "US. FCC genehmigt Altice-Übernahme der Kabelfirma Suddenlink". Reuters . 2015-12-18 . Abgerufen 28.09.2017 .
    5. ^ a b "Der Börsengang von Altice USA brachte 2,2 Milliarden US-Dollar ein". Nachrichtentag . 27. Juni 2017 . Abgerufen am 2. November 2017 .
    6. ^ "Altice USA überspringt DOCSIS 3.1, führt All-Fibre Network | Multichannel ein". www.multichannel.com . Abgerufen 2017-10-02 .
    7. ^ "Altice sagt, dass es bis Ende 2018 1 Million neue Häuser mit Fasern erreichen wird | FierceCable". www.fiercecable.com . Abgerufen 2017-10-02 .
    8. ^ "Altice USA Forms Business Unit". Multichannel . Abgerufen 2018-10-25 .
    9. ^ "Über uns: Anbieter von Ethernet-Diensten und -Lösungen – Lightpath". golightpath.com .
    10. ^ "Patrick Dolan und Altice USA schließen Vereinbarung für Newsday Media Group". Businesswire.com . 2016-07-07 . Abgerufen 12.11.2017 .
    11. ^ "Cablevision". 16. Februar 2010.
    12. ^ "Cable Giant kauft Philly Ad Targeter Audience Partners". Philly.com . 2017-03-08 . Abgerufen 2017-11-05 .
    13. ^ "Altice steigt mit Suddenlink in den US-Kabelmarkt ein". Reuters.com . 2015-05-20 . Abgerufen 2017-11-07 .
    14. ^ "ltice schließt Suddenlink-Deal ab". Multichannel.com . 2015-12-21 . Abgerufen 2017-11-07 .
    15. ^ "Altice and Cablevision, WC Docket 15-257". Federal Communications Commission . 04.12.2015 . Abgerufen 22.06.2016 .
    16. ^ "Altice schließt Übernahme der Cablevision Systems Corporation ab" (PDF) . Altice NV. 21. Juni 2016.
    17. ^ Emily Steel; Mark Scott (17. September 2015). "Altice expandiert in den USA und plant, Cablevision für 17,7 Milliarden US-Dollar zu kaufen". Die New York Times . Die New York Times Company . Abgerufen am 17. September 2015 .
    18. ^ "Suddenlink- und Optimum-Marken verschwinden bei Altice-Rebranding". Fierce Cable . 24. Mai 2017 . Abgerufen 10.10.2017 .
    19. ^ Rosemain, Mathieu; Athavaley, Anjali (8. Januar 2018). "Drahi drückt den Altice-Reset-Knopf, um vorsichtige Investoren anzuziehen". Reuters . Abgerufen am 11. Januar 2018 .
    20. ^ https://www.hollywoodreporter.com/news/altice-usa-buys-cheddar-200-million-1205959
    21. ^ "Altice USA, AMC Networks erreicht Carriage Deal | Multichannel". www.multichannel.com . Abgerufen 2017-01-01 .
    22. ^ "David Faber auf Twitter" .
    23. ^ "Starz wird im ersten großen Wagen auf Altice dunkel Schlacht von 2018 – FierceCable ". www.fiercecable.com .
    24. ^ [1]
    25. ^ Littleton, Cynthia (22. September 2018). "Fox Networks Group, Rasselsäbel von Altice USA im New York Carriage Fight". Variety . Abgerufen 28. September 2018 .

    Externe Links [ Bearbeiten


    Botanischer Bahnhof – Wikipedia

    Der Botanische Bahnhof bedient den Botanischen Bereich in Südbelfast, Nordirland, und Studenten der Queen's University in Belfast. Es liegt auch in der Nähe des Shaftesbury Square, der sich entlang der Botanic Avenue befindet. Es ist nach dem nahe gelegenen Belfast Botanic Gardens benannt. Es ist eine der vier Stationen im Stadtzentrum, die anderen sind das City Hospital, die Great Victoria Street und der Lanyon Place.

    Die Station wurde am 4. November 1976 eröffnet und befindet sich in unmittelbarer Nähe der City Hospital Station.

    Service [ Bearbeiten

     Botanic Railway Station 2009.jpg

    Montags bis samstags gibt es eine halbstündliche Verbindung zum Lanyon Place und Bangor oder zur Great Victoria Street und Portadown auf Bangor / Portadown Line-Diensten, mit zusätzlichen Zügen zu Stoßzeiten.

    Es gibt auch eine halbstündliche Verbindung mit der Larne Line zur Great Victoria Street in die eine Richtung oder nach Whitehead und Larne Harbour in die andere Richtung, mit zusätzlichen Verbindungen nach Carrickfergus zu Spitzenzeiten.

    Londonderry Line-Dienste rufen bei Botanic stündlich an und fahren in die eine Richtung zur Great Victoria Street und in die andere Richtung zur Londonderry Waterside oder Coleraine.

    Sonntags reduzieren sich die Dienste von Bangor, Portadown und Larne Line auf den Stundenbetrieb. Derry Line-Services reduzieren sich auf den zweistündlichen Betrieb.

    Der Fahrplan sieht 3 Minuten für die Züge zwischen Lanyon Place und Botanic vor.

    Zu einem bestimmten Zeitpunkt bediente der grenzüberschreitende Enterprise-Dienst nach Dublin Connolly Botanic, hielt jedoch nicht mehr am Bahnhof an.

    MPD-Einheit am Botanischen Bahnhof 1976

    Botanische Gärten

    Die Botanischen Gärten sind nur einen kurzen Spaziergang vom Bahnhof entfernt.

    Referenzen bearbeiten

    Externe Links bearbeiten

    Sport in Osttimor – Enzyklopädie

    Osttimor ist ein relativ neues Land. Als eines der ärmsten Länder der Welt sind die sportlichen Aktivitäten auf professioneller Ebene begrenzt.

    Internationale Sportverbände

    Osttimor gehört zahlreichen internationalen Sportverbänden an, darunter dem Internationalen Olympischen Komitee (IOC). Das IOC Board hat dem osttimoresischen Olympischen Komitee (COTL) die volle Anerkennung zuerkannt. Das IOC gestattete einer symbolträchtigen vierköpfigen Mannschaft aus Osttimor, an den Spielen 2000 in Sydney unter der olympischen Flagge als "Independent Olympic Athletes" teilzunehmen. [1] Die Federaçao Timor-Leste de Atletismo war dem Internationalen Verband der Leichtathletikverbände (IAAF) beigetreten ). Die Federaçao de Badminton de Timor-Leste ist im April 2003 der International Badminton Federation (IBF) beigetreten. Die East Timor Cycling Federation ist der Union Cycliste Internationale beigetreten. Die Confederacao do Desporto de Timor Leste ist auch der International Weightlifting Federation beigetreten. Osttimor ist auch Vollmitglied der International Table-Tennis Federation (ITTF). Im September 2005 trat Osttimors Fußballnationalmannschaft der FIFA bei, Osttimors Basketballnationalmannschaft trat 2013 der FIBA ​​bei.

    Teilnahme an internationalen Veranstaltungen Bearbeiten

    Osttimor hat an mehreren internationalen Sportveranstaltungen teilgenommen. Obwohl die Athleten ohne Medaillen zurückkehrten, hatten osttimoresische Athleten die Gelegenheit, sich bei den 2003 in Vietnam ausgetragenen Südostasiatischen Spielen mit anderen südostasiatischen Athleten zu messen. Bei den ebenfalls in Vietnam ausgetragenen ASEAN-Paralympics-Spielen 2003 gewann Osttimor einen Bronzemedaille. Bei den Olympischen Spielen 2004 in Athen nahmen sechs Athleten an drei Sportarten teil: Leichtathletik, Gewichtheben und Boxen. Osttimor gewann bei den Südostasienspielen 2005 drei Medaillen in Arnis. Osttimor war eine der konkurrierenden Nationen bei den ersten Lusophony Games und gewann eine Bronzemedaille im Frauen-Volleyball-Wettbewerb (dritter von drei Mannschaften, obwohl die Mannschaft alle drei Partien, an denen sie teilnahm, verloren hat). Am 30. Oktober 2008 verdiente Osttimor seine ersten internationalen Punkte in einem FIFA-Spiel mit einem 2: 2-Unentschieden gegen Kambodscha. [2]

    Siehe auch [ bearbeiten

    Referenzen bearbeiten


    George Miller Beard – Enzyklopädie

    George Miller Beard (8. Mai 1839 – 23. Januar 1883) war ein amerikanischer Neurologe, der den Begriff Neurasthenie ab 1869 populär machte.

    Biografie [ Bearbeiten

    Beard wurde am 8. Mai 1839 in Montville, Connecticut, als Sohn des Pfarrers Spencer F. Beard, eines Ministers der Kongregation, und von Lucy A. Leonard geboren. [1] Beards Mutter starb 1842 und sein Vater heiratete im folgenden Jahr erneut: Mary Ann Fellowes. [2] Beard schloss 1862 das Yale College ab und machte 1866 seinen Abschluss in Medizin am College of Physicians and Surgeons in New York .

    Während des amerikanischen Bürgerkriegs war er noch an der medizinischen Fakultät als Chirurg an Bord des Kanonenboots New London im Geschwader West Gulf der United States Navy tätig. Nach dem Krieg und nach seinem Abschluss an der medizinischen Fakultät heiratete er am 25. Dezember 1866 Elizabeth Ann Alden aus Westville, Connecticut. [3] Beard starb am 23. Januar 1883 in New York. [4]

    Neurasthenia edit ]

    Man erinnert sich am besten daran, dass er Neurasthenie als eine Erkrankung mit Symptomen von Müdigkeit, Angst, Kopfschmerzen, Impotenz, Neuralgie und Depression infolge der Erschöpfung der Energiereserven des Zentralnervensystems definiert hat , die Beard der Zivilisation zuschrieb. Ärzte, die mit Beard übereinstimmten, assoziierten Neurasthenie mit den Belastungen der Urbanisierung und dem zunehmend wettbewerbsorientierten Geschäftsumfeld. Vereinfacht gesagt versuchten die Menschen, mehr zu erreichen, als ihre Verfassung verkraften konnte. Typischerweise folgte dies einer kurzen Krankheit, von der sich der Patient vermutlich erholt hatte. [5]

    Schreckreflex

    Eine der ungewöhnlicheren Erkrankungen, die er ab 1878 untersuchte, war die übertriebene Schreckensreflex unter französisch-kanadischen Holzfällern aus der Region Moosehead Lake in Maine, die als springende Franzosen in Maine bekannt wurden. Wenn sie durch ein kurzes mündliches Kommando überrascht würden, würden sie die Anweisung ohne Rücksicht auf die Konsequenzen ohne Zögern ausführen. Die Studien stimulierten die weitere Forschung des Militärs und Georges Gilles de la Tourette. [6]

    Elektrotherapie

    Beard beschäftigte sich auch intensiv mit Elektrizität als medizinischer Behandlung und veröffentlichte diese ausführlich zu diesem Thema.

    WERT DER DEDUKTIVEN BEGRÜNDUNG

    Damit mir keine Inkonsistenz vorgeworfen wird, kann ich sagen, dass

    was auch immer ich in den letzten Jahren getan habe, um Medien, Hellseher und Leser
    wurden, nicht um die Wahrheit oder Falschheit
    der Behauptungen dieser Interpreten und ihrer Befürworter festzustellen,
    da diese Frage… endgültig und für immer durch Abzug geklärt ist-
    ive Argumentation, aber teilweise, um einige Fragen zu lösen, die
    die Psychologie des Jonglierens betreffen – eine höchst lehrreiche und viel
    vernachlässigte – und teilweise auch aus Rücksicht auf die schwächeren Brüder
    die dazu nicht in der Lage sind Verwenden Sie deduktives Denken und können Sie nur
    durch etwas lehren, das die Sinne auf irgendeine Weise anspricht.
    Diese Belichtungen sind streng genommen keine absolute Ablehnung [sic]
    in der Zusammenfassung der Behauptungen derjenigen, die belichtet werden; aber ihr Einfluss auf das Volk, auch auf Ärzte und Wissenschaftler, ist, wie ich erfahrungsgemäß festgestellt habe, enorm größer als jede wissenschaftliche Behandlungsmethode, die es überhaupt geben kann. …

    George Miller Beard (1877) [7]

    Todesstrafe

    Er war ein Verfechter vieler Reformen der Psychiatrie und Gründer der National Association for the Schutz der Wahnsinnigen und die Verhinderung von Wahnsinn. Er trat auch unpopulär gegen die Todesstrafe für psychisch Kranke ein und setzte sich sogar für die Nachsicht von Charles J. Guiteau ein, dem Attentäter von Präsident James Garfield, mit der Begründung, der Mann sei nicht wegen Wahnsinns schuldig. 19659025] Ätherische Kraft [

    Beard schloss sich Thomas Edisons Behauptung an, durch ätherische Kraft elektrischen Einfluss ohne Strom projizieren zu können. Wie in einer Biographie von Edison erklärt:

    Obwohl Edison Beard in späteren Jahren sogar die Anerkennung für die Erfindung des Begriffs "Ätherkraft" übertrug, schlug der gute Arzt tatsächlich die griechische Apolie als genauere Beschreibung "gegeben" vor, bemerkte er: "dass der Mangel an Polarität die Hauptursache dafür ist …" Diese Behauptung wurde zum informierenden Thema von Beards achtundzwanzigseitigem, illustriertem Aufsatz "Experimente mit der angeblichen neuen Kraft" in der November-Nummer des Archiv für Elektrologie und Neurologie . Der Artikel wurde anschließend in Form eines erweiterten Briefes an den Herausgeber der New Yorker Daily Tribune 9. Dezember 1875, als "Mr. Edisons 'Neue Kraft': Ergebnis physiologischer und anderer Experimente – Charakteristika der angeblichen Kraft – Der verwendete Apparat "und später in seiner definitivsten Form im Scientific American" The Nature of the Newly Discovered Force "vom 22. Januar. [19659029] Er beschrieb die Kraft als "irgendwo zwischen Licht und Wärme einerseits und Magnetismus und Elektrizität andererseits, mit einigen Merkmalen all dieser Kräfte."

    Skepsis

    Bart war ein Kritiker der Behauptungen des Paranormalismus und Spiritualismus, den er schrieb, war einer der größten Wahnvorstellungen der Geschichte. [9] Er veröffentlichte Artikel über anomalistische Psychologie, wie z as Die Psychologie des Spiritismus (1879) enthüllt den Betrug des Mediums und beschreibt seine psychologische Grundlage. [10]

    Muskellesen edit

    Der Begriff "Muskellesen" "wurde in den 1870er Jahren von Beard geprägt, um die Methoden des Mentalisten J. Randall Brown zu beschreiben. [11]

    Veröffentlichungen

    • Die medizinische Verwendung von Elektrizität (1867)
    • Unser Hausarzt (1869)
    • Stimulanzien und Betäubungsmittel: medizinisch, philosophisch und moralisch betrachtet (1871)
    • Fälle von Hysterie, Neurasthenie, Rückenmarksreizung oder verwandten Erkrankungen (1874)
    • Mit Elektrizität behandelte medizinische und chirurgische Fälle (18 74)
    • Archiv für Elektrologie und Neurologie, Bände 1 & 2 (1874,5) über HathiTrust
    • "Eine neue Theorie der Trance und ihre Bedeutung für das Zeugnis des Menschen", Journal of Nervous and Mental Disease Bd. 4, Nr. 1, (Januar 1877), S. 1-47.
    • "Physiology of Mind-Reading", The Popular Science Monthly Bd. 10, (Februar 1877) ), S. 459–473.
    • "Gedankenlesen am Ohr", The Popular Science Monthly Band 11, (Juli 1877), S. 362–363.
    • A Praktische Abhandlung über nervöse Erschöpfung (Neurasthenie): Symptome, Natur, Folgen, Behandlung (1880)
    • Eine praktische Abhandlung über Seekrankheit (1881)
    • Amerikanische Nervosität, ihre Ursachen und Folgen (1881)
    • Die Psychologie der Salem-Hexenaufregung von 1692 (1882)
    • Studie über Trance, Muskellesen und verwandte nervöse Phänomene in Europa und Amerika mit einem Brief über den moralischen Charakter von Trance Themen und eine Verteidigung von Dr. Charcot (1882)
    • Die Salem-Hexerei: Das Mysterium der Planchette: und der moderne Spiritualismus (1886)

    Referenzen Bearbeiten ]

    1. ^  Wikisource-logo.svg "src =" http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/4/4c/Wikisource-logo.svg/12px-Wikisource-logo.svg .png "decoding =" async "width =" 12 "height =" 13 "srcset =" // upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/4/4c/Wikisource-logo.svg/18px-Wikisource-logo .svg.png 1.5x, //upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/4/4c/Wikisource-logo.svg/24px-Wikisource-logo.svg.png 2x "data-file-width =" 410 Höhe der Datendatei = 430 <cite class= Kelly, Howard A .; Burrage, Walter L., Hrsg. (1920). "Bart, George Miller" . American Medical Biographies . Baltimore: The Norman, Remington Company.
    2. ^ Bemerkenswerte Personen aus Montvilles Vergangenheit: Dr. George M. Beard, Neurologe Extraordinaire, Donna Jacobson, 2011.
    3. ^ a b Wörterbuch der amerikanischen Biographie Basissatz. American Council of Learned Societies, 1928-1936.
    4. ^ Almanach der Berühmten 8. Aufl. Gale Group, 2003.
    5. ^ Ein Handbuch der praktischen Behandlung John H. Musser, M. D. und O. A. Kelly, M. D., 1912.
    6. ^
      Beard, George (1878). "Bemerkungen zu 'Springern oder springenden Franzosen ' ". Das Journal of Nervous and Mental Disease . 5 : 526.
    7. ^ Beard, GM, "Eine neue Theorie der Trance und ihre Bedeutung für das Zeugnis des Menschen", Journal of Nervous and Mental Disease Vol. 4, Nr. 1 (Januar 1877), S. 1-47; S.29.
    8. ^ Niel Baldwin (2001) Edison: Inventing the Century Seiten 64,5, University of Chicago Press ISBN 0226035719
    9. ^ Caplan Eric. (2011). Gedankenspiele: Amerikanische Kultur und die Geburt der Psychotherapie . University of California Press. p. 187
    10. ^ Beard, George Miller. (1879). Die Psychologie des Spiritismus . The North American Review, Vol. 129, Nr. 272, S. 65-80.
    11. ^ Während Simon. (2004). Moderne Verzauberungen: Die kulturelle Kraft weltlicher Magie . Harvard University Press. p. 162. ISBN 978-0674013711

    Externe Links [ Bearbeiten